Welche natürlichen Appetitanreger könnt ihr empfehlen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wie mir scheint, hast Du Deinen Körper mit Fressattacken und Fasten nachhaltig verwirrt.

Mein TIp: denke weniger über Essen nach, sondern erlaube Deinem Körper, sich wieder selber zu regulieren. Wenn sich Hungergefühl einstellt, horche in dich hinein, was er essen will, dann iss es, aber langsam und mit viel Kauen. Und nur so lange, bis der Körper sagt, ok, das reicht, jetzt habe ich keinen Hunger mehr.

Übrigens, nach einer Fressattacke hat kein gesunder Körper viel Essen nötig. Da würde ich mich auch nicht zum Essen zwingen.

Wenn Du länger Probleme mit dem Essen hast, würde ich mal einen Therapeuten, der auf Essstörungen spezialisiert ist, aufsuchen.

Oft liegt es daran, daß man das falsche zu sich nimmt. Laß es mich an einem Beispiel erklären. Wenn du Appetit auf süßes hast und deinen Körper mit Zuckerersatzstoffen abspeist, wird er sich mit Heißhunger zu wehren versuchen. Fressanfälle sind die Folge. Verabschiede dich von allen Diäten und kehre zu einer gesunden Ernährung zurück. Falls du wegen Übergewichtes abnehmen möchtest, gibt es nur einen Weg: fdH, aber das, auf das du Appetit hast und nehme über sehr lange Zeit ab. Dein Körper wird es dir danken.

Danke, aber ich möchte und muss nicht abnehmen, bin schlank genug.

0

Was möchtest Du wissen?