Welche Nahrungsmittel fördern Verstopfung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Viele Lebensmittel fördern Verstopfung: z.B. Schokolade, Schwarztee, Weißbrote, Kaffee. Am besten ist es, wenn du viele gesunde Sachen isst (-:

Kaffee hat bei mir aber eine ganz andere Wirkung

0

Jeder reagiert ein bißchen "Anders" aber Grundsätzlich alle Lebensmittel mit hellen Mehl z.B. Weissbrot -ua. auch Teigwaren - Dann kann sein , daß du zuwenig Flüssigkeit zu dir nimmst - wenn du einen harten Stuhlgang hast , wäre das ein hinweis dafür - also schau mal, daß du ca. 2 liter Wasser täglich trinkst , ich meine Wasser nicht Cola oder Tee usw. , Dann gibt es noch "Balaststoffarme" Lebensmittel, Medikamente usw. welches alles zu Verstopfungen beitragen kann. Versuchs mal mit viel Trinken, viel Mischkost und immer wieder Rohkost alles gute bonifaz

Schokolade und Bananen auf jeden Fall

Was möchtest Du wissen?