Welche Nachteile habe ich, wenn ich Organspender werde?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du Organspender wirst hast du nur den Nachteil, dass deine Organe nach deinem Tod anderen Menschen gespendet werden. Dafür hast du aber den großen Vorteil, dass du anderen Menschen helfen kannst mit Organen, die du sicherlich nach deinem Tod nicht mehr gebrauchen kannst. Du kannst in deinem Spenderausweis eintragen, welche Organe du spenden möchtest. So kannst du z.B. deine Haut behalten, wenn du das möchtest. In der EU wirst du bestimmt nicht schlechter ärztlich versorgt, weil du einen Spenderausweis hast. Da brauchst du dir keine Sorgen zu machen.

Wer die Lebenserhaltung durch Maschinen ablehnt sollte sich von dem Gedanken verabschieden, dass alle Geräte im Todesfall abgestellt werden. Organe müssen frisch sein

Was möchtest Du wissen?