Welche Musik wirkt beruhigend?

3 Antworten

Entspannend ist Musik von Georg Friedrich Händel, Ludwig van Beethoven, Felix Mendelsohn, Wolfgang Amadeus Mozart usw, es gibt so CD`s mit beruhigender Musik, mir hat sie geholfen als ich Einschlafschwierigkeiten nach einer Herz Op hatte, habe die CD immer wärend ich ins Bett ging laufen lassen und habe gut einschlafen können.

Ich würde jetzt mal ganz laienhaft sagen, dass Musik, die ein langsames Tempo hat eher beruhigend ist, als schnelle Klänge, egal ob das klassische Musik oder moderne ist. Ich denke da mal an Wagner, dir Musik kann man nicht als generell beruhigend bezeichnen, obwohl es Klassik ist.

Das was einem gefällt, kann beruhigend sein. Ein Beispiel: während meiner Behandlung im KKH wurde meistens Entspannungsmusik (langsam mit Vogelgezwitscher, Wellenrauschen und manchmal auch beruhigenden Worten) abgespielt, weil einige das wollten. Obwohl ich ein absoluter Opern- und Klassikfan bin, hat mich diese Musik zur Weißglut gebracht und meinen Blutdruck erhöht, anstatt mich zu beruhigen. Hätte man die Feuerwerksmusik eingespielt, dann hätte das bei mir Erfolg gehabt. Also, jeder reagiert in einer bestimmten Situation anders. Was einem gefällt, sollte man zur Entspannung nutzen, da gibt es ganz bestimmt kein Allgemeinrezept.

Sehr gute Antwort! So sehe ich das auch!

2

Was möchtest Du wissen?