Welche Lymphknoten sind ein Anzeichen auf eine schlimme Krankheit?

2 Antworten

Es sind nicht bestimmte Lymphknoten für bestimmte Krankheiten verantwortlich sind. Schon bei einer eigentlich harmlosen Erkältung können die Lymphknoten anschwellen. Geschwollene Lymphknoten sind lediglich nur ein Zeichen dafür, dass unser Körper sich gegen etwas (z.B.Keime) zur Wehr setzt. Solltest Du dauerhaft geschwollende Lumyphknoten haben, ohne einen Hinweis auf eine Erkrankung, wäre es sinnvoll, dass Du Dich mal bei Deinem Hausarzt vorstellst und Deine Beschwerden schilderst.

bei einer sich anbahnenden Erkältung schwellen meist zuerst die Lymphknoten am Hals an. Das ist nichts ungewöhnliches. Wenn Du beunruhigt bist oder die Lymhknoten schmerzen, solltest Du zu Deinem Hausarzt gehen.

Lymphknoten, Mandeln?

Ich habe seit ungefähr 5 Tagen einen kleinen erbsengroßen Knubbel unter dem Kinn, ungefähr in der Mitte, leicht rechts. War leicht verschnupft und dachte mir nichts dabei, dachte des wär nur ein leicht geschwollener Lymphknoten. Aber seit gestern ist der ziemlich hart, ich bin leicht heißer, habe ein Druckgefühl im Hals wenn ich schlucke (so als wenn Ihn jmd zsm drückt) und er fühlt sich kratzig an. Alles ziemlich weit oben im Hals. Und ab und zu könnt ich schwören das sich das Druckgefühl bis zum Ohr hochzieht. Außerdem glaube ich auch das hinten am Kiefer genau unter dem Rachen rechts und Links (schätzt die Lymphknoten) dicker geworden sind und es sticht ein wenig bei Druck.

Ansonsten habe ich keine Beschwerden. Also keine Appetitlosigkeit, bin nicht schläfriger als sonst, verlor kein Gewicht und habe kein Fieber. Also nichts das zu irgendwas passen würde was ich im Internet fand. Ich frage das vor allem hier, weil ich Momentan nicht versichert bin und ich keine Lust habe für eine harmlose Krankheit meinem Arzt 400 Euro zu bezahlen.

Also wenn es sich hier für niemanden nach Krebs oder ähnlichen anhört, wäre ich dankbar für Ratschläge. In meiner Familie sind zudem keine Krebsfälle bekannt, ich mache mir nur ein wenig Sorgen weil die Schwellungen nicht wirklich wehtun und das ja kein gutes Zeichen sein soll.

...zur Frage

Beim Niesen ein Halsjucken für kurze Zeit

Es fing vor 1- 2 Monaten an: Ich bemerkte Lymphknoten am hals in denn Leisten und an den Schlüsselbeinen, plötzlich bekam ich schlimme hals und Kopfschmerzen. Bauchschmerzen (Übelkeit) kam auch noch hinzu. Ich war auch nicht der einzige es hatten mehrere aus meiner klasse.

Da bin ich zum Arzt und er meinte:"Es wurden noch nie so viele Leute krank, wie in diesem Monat, du hast einfach einen ganz normalen grippalen Infekt wie alle anderen". Jetzt vor 3-4 Tagen las ich in der Zeitung das viele Leute zum Arzt ranten weil sie dachten, sie hätten Ebola. Zumindest Kopf, hals und Bauchschmerzen sind schon seit 3-4 Wochen weg aber die Lymphknoten sind noch da und wenn ich niese, juckt mein Hals ganz extrem, bis in die Ohren, was kann das sein? Weil ich hab jetzt schon seit 1anhalb Monaten Lymphknoten die zwischen durch auch mal stark pulsieren oder stechen.

...zur Frage

Erfahrungen mit geschwollenen Lymphknoten?

Hey habe seit einigen Monaten EINEN geschwollenen Lymphknoten hinterm Ohr. Er ist fest und schmerzlos, also man kann ihn nicht verschieben. Meine Mutter hat jetzt auch endlich für nächste Woche einen Termin beim Arzt gemacht und ich habe erlich gesagt extrem Panik. Im Internet steht, dass feste Lümpfknoten auf Krebs usw hinweisen, also quasi in jedem Fall schlimm sind. Hatte jemand von euch schonmal so etwas, bei dem rauskam, dass es nicht gefährlich ist??

...zur Frage

wunde an der brust- lymphknoten am hals

mir wurde gestern ein muttermal an der brust entfernt und jetzt habe ich da ein pflaster drüber. es piekst ab und zu aber das ist ja, denke ich zumindest, am zwieten tag noch normal! somit meine frage, ich habe jetzt am hals (rechts) einen geschwollenen lymphknoten. die wunde ist jedoch links. kann es denn davon kommen? wenn ja, muss die wunde entzündet sein damit der lymphknoten anschwillt oder schwellen diese auch einfach während des heilungsprozesses an?

hinzu kommt, dass ich meine wunde nicht unter dem pflaster sehen kann und ich angst habe dass es zu spät ist wenn ich erst morgen mittag oder so das pflaster wechsel. was meint ihr? die wunde ist sehr nah an meinem herzen und langsam bekomme ich panik!

...zur Frage

Geschwollene Lymphknoten am Hals wegen eitrigem, geschwollenen Ohrläppchen. Antibiotika Aziklav?

Hat jemand Erfahrungen mit dem Antibiotika Aziclav gemacht wegen Nebenwirkungen? Habe eitrigen, geschwollenes Ohrläppchen. Am Hals, direkt unter dem Ohr hat sich ein dicker, aufgeschwollener Lymphknoten gebildet. Habe vom Arzt das Antibiotikum Aziclav bekommen. Habe aber (nachdem ich die Packungsbeilage gelesen habe) Angst wegen den vielen schweren Nebenwirkungen die beschrieben werden. Darum wäre ich sehr dankbar wenn mir jemand der Erfahrung mit dem Antibiotikum hat, mir schreiben würde & mir sagen könnte welche Erfahrungen Er/Sie damit gemacht hat. Vielen Dank ☺

...zur Frage

Geschwollene Lymphknoten Mastoid

Hallo. Ich hab schon seit ca 1 1/2 Jahren einen circa erbsengroßen, geschwollenen Lymphknoten am Mastoid. Der wurde kontrolliert und der Arzt meinte nur, dass auch im Halsbereich Lymphknoten Schwellungen bestehen. Das kommt - laut meiner Ärztin - von meinen chronisch entzündeten Mandeln. Jetzt hab ich bemerkt, dass bei beiden Mastoiden auch noch ein kleiner circa Linsengroßer Lymphknoten zu fühlen ist. Hab momentan immer wieder ein bisserl Ohrenweh, außerdem ist die Nase manchmal verstopft und der Hals zwickt. Meint ihr es kann daran liegen? Oder muss ich mit etwas Schlimmerem rechnen? Danke und alles Liebe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?