Welche Lebensmittel haben eine beruhigende und entspannende Wirkung?

3 Antworten

Ich kann mich immer wunderbar mit Rotbusch-Tee entspannen! Abends ein schön heißer Tee und ich fühle mich ruhig und entspannt.

Ja, oder Baldriantee, oder wirklich halt überhaupt alle möglichen Arten von Tee (gemeint sind Kräuter und Früchtetees).Was anderes fällt mir da jetzt auch nicht ein.

Bananen können den Schlaf fördern genauso wie Hafer.Ich habe auch mal gehört das Sonnenblumenkerne und cashews gut sein sollen.Bei "Kräutern" weiß ich dass Baldrianwurzel, Passiflora, Kratom,Traumkraut, Lindenblüten, Melisse, Hopfen und geringe dosen von (vorzugsweise) Cannabis Indica ( Cannabis Sativa eignet sich nicht so gut weil es meist euphorisch und nachdenklich macht) Den Schlaf fördern. Den Schlaf induzieren der eingetrocknete Pflanzensaft von Lactuca virosa und/oder Papaver somniferum. Wobei bei beidem äußerste Vorsicht und Erfahrung in der Pflanzenheilkunde Grundvoraussetzung sind, außerdem sollten sie nur sehr selten genommen werden wegen dem hohen Suchpotential.

Was möchtest Du wissen?