Welche Lebensmittel enthalten besonders viel Vitamin C?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Ollivier,

am meisten Vitamin C enthalten Wildfrüchte wie Acerolakirsche (bis 3000 Milligramm pro 100 Gramm), Hagebutten (bis 2800 mg) und Sanddorn (bis 1200mg). Weiter sind Schwarze Johannisbeeren (190mg), Kiwis (100mg), Grünkohl (105mg) und rote Paprika (100mg) sehr reich an Vitamin C. Orangen und Zitronen dagegen bringen es auf etwa 50 Milligramm.

Ach übrigens: Frag doch mal, wer die Studien, finanziert hat, mit denen die Unwirksamkeit von Vitamin C bei Erkältung und/oder anderen Virusinfekten bewiesen wurde! Dann kannst Du Dir selbst ein Urteil bilden.

PX -Pleip Xund,

Axel Berendes

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo ollivier,

Tipps hinsichtlich der betreffenden Lebensmittel hast du ja schon bekommen;

--ABER: Die angebliche Wirkung hoher Dosen an Vitamin C bei Infekten ist mittlerweile durch mehr als zahlreiche Studien längst widerlegt !

Viele Grüße, Alois

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sanddorn, Sanddorn, Sanddorn. Alle die im Norden wohnen, können das sicher bestätigen. Da können auch Zitronen lange nicht mithalten. Ist zwar auch recht säuerlich, aber suuuuper gesund. Es gibt für die anderen Regionen Sanddornprodukte meist im Reformhaus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grundsätzlich würde ich Zitronen und Zitrusfrüchte wie Orangen und Mandarinen empfehlen. Auch Kiwis enthalten viel Vitamin C. Eine heiße Zitrone mit Honig hilft gut bei Erkältungen. In der Apotheke gibt es auch Fertiggetränke mit viel Vitamin C, z. B. Holunder, Salbei und Ingwer. Auch Cetebe-Kapseln o. ä. enthalten sehr viel Vitamin C, das zeitversetzt freigegeben wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Citrusfrüchte, Brokkoli, Erdbeeren, Grüne Paprika

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?