Welche Laborwerte weisen im Blut eine chronische Entzündung des Körpers nach?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Man kann 3 Richtwerte nennen: CRP( C-Reaktives Protein) >0.5 bedeutet, irgendwo im Körper findet  eine Entzündung statt.

BSG(Blutsenkungsgeschwindigkeit): Ist sie erhöht, deutet das unter anderem auch auf eine Entzündung hin.

Leukozyten: Das sind die weißen Blutkörperchen, die sind bei Entzündungen auch in den meisten Fällen erhöht.

Hallo falls du glaubst eine Entzündung zu haben so nimm entzündungshemmendes wie Salbeitee, Kurkukama mit Pfeffer oder Weihrauch. Auch MSM, Knoblauch und Zwiebeln könnten helfen.mfg

Du meinst vermutlich Kurkuma?

0

Ehrlich gesagt, kann ich mir unter Deiner Formulierung "um eine Laboruntersuchung zu optimieren" nichts vorstellen. Willst Du eigene Deutungsversuche machen, oder was? Im allgemeinen bespricht der Arzt doch mit Dir diese Werte.

Welche Laborwerte auf entzündliche Vorgänge im Körper hinweisen, kannst Du hier nachlesen: http://www.grossesblutbild.de/entzuendungswerte-im-blut.html

Wie Du siehst, sind das etliche und allen ist gemein, dass sie unspezifisch sind. Entzündungswerte speziell für chronische Entzündungen gibt es nicht.

Mir geht es nur darum die Werte die eine chronische Entzündung verursachen herauszukristallisieren.

2
@bambus01

Eine chronische Entzündung wird nicht durch irgendwelche Werte verursacht, sondern lediglich angezeigt. Welche das sind, steht in obigem Artikel.

7

Aussenohrentzündung vorbeugen

Ich hatte in den letzten Jahren zweimal eine Aussenohrentzündung, meist kurz nach Badeferien und/oder Schwimmen. Da ich wieder mit regelmässigem Schwimmen begonnen habe, würde es mich interessieren, wie man einer weiteren solchen Entzündung vorbeugen kann. Ich benutze zudem regelmässig Ohrstöpsel, was die Gefahr von kleinen Verletzungen und Infektionen natürlich erhöht.

...zur Frage

Können sich bei Chronischer speicheldrüsenentzündung Tumoren bilden ????

Hallo ,habe seit zwei jahren eine Chronische Speicheldrüsenentzündung, es handelt sich um die Unterkieferspeicheldrüse - Submandibularis. Jetzt wurde mir von meinen HNo Arzt empfohlen die Drüse zu entfernen da ich eine Verhärtung der Drüse seit 2 Jahren habe und die auf jeden fall nicht mehr weggeht... Ich habe zwar keine Schmerzen, die schwillt halt manchmal an. Er meint das es nur eine Frage der Zeit ist wann die wieder ausbricht und ich wieder eine Gangschlitzung habe damit die Speichesteine entfernt werden. Ausserdem meint er werde ich bestimmt Probleme haben wenn ich mal schwanger bin weil dann die Hormone sowieso spinnen und falls die Drüse schwillt sagt er werde ich Probleme haben, keine Antibiotica etc. ( ich habe sowieso ein Kinderwunsch :-))) Ich habe im Internet gelesen das es auch Speicheldrüsentumore gibt und mich würde interessieren ob es doch gefährlich ist wenn ich die Op nicht wahrnehme,die Drüse nicht entferne und mit der Chronischen Entzündung weiter lebe ?????

...zur Frage

Warum kann man mit kalten Füßen nicht einschlafen?

Mich würde mal interessieren, warum man mit kalten Füßen nicht einschlafen kann, ich hab das bei mir selber beobachtet und lustigerweise haben mir das zwei Freundinnen auch erzählt, dass das bei ihnen auch so ist. Mich würde mal ineterssieren, was der Grund hierfür ist, vielleicht irgendein Schutzmechanismus des Körpers?

...zur Frage

chronische Nasennebenhöhlenentzündung was kann man dagegen tun?

welche Begleiterscheinungen hat eine chronische Nasennebenhöhlenentzündung welche weiteren Auswirkungen hat sie auf den Patienten und wie kann man sie Effektiv Behandeln?

...zur Frage

Chronische Gastritis gewebeproben

Hallo! Habe eine Magenspiegelung hinter mir.Der Arzt sagte danach zu mir,es sieht alles gut aus nur die Mageklappe schliesst nicht richtig.Er hatte proben vom Magen und Darm genommen.Ein paar Tage später rief er an,das ich eine chronische Gastritis habe und er nochmal blut braucht.Meine Fragen 1.ich dachte man sieht eine Magenschleimhautentzündung schon während der spiegelung? .Blut wollten die von mir wegen Vitamin B 12 Mangel,heliobacter und einen anderen Wert.So sagte man es mir.. 2.Sieht man nicht schon im gewebe was man für eine Gastritis hat?Also A B oder C. 3.Sieht man im Blut denn auch ob man Heli virus hat.? Danke für eure ernsten Antworten

...zur Frage

Kann man was gegen Chronische Steißbein Schmerzen?

Mir wurde letztes Jahr im Oktober der Stuhl in der Schule weggezogen. Seit dem tut mir mein Steißbein weh, ich habe bald ein MRT. Es werden Chronische Steißbein Schmerzen vermutet, wenn das der Fall wäre kann man was dagegen machen?

Und Ich nehme seit 4 Tagen Ibrobrofen, der Arzt hat es mir empfehlen, es hilft allerdings nicht es tut immer noch weh, sollte ich es weiter nehmen, absetzen oder wieder zum Arzt oder zur Apotheke?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?