Welche Kronen bei Zähnen übernehmen die gesetzlichen Kassen?

1 Antwort

Die Kassen übernehmen hier unterschiedliche Beträge. Es hängt also von deiner Kasse ab. Doch leider ist das meist nicht allzuviel. Eine Zusatzversicherung deckt dich hier schon besser ab. Allerdings auch nur, wenn die Versicherung schon einge Jahre bezahlt wird... Alles Gute!!

Alternative zu Keramikkrone

Welche kostengünstige Alternative gibt es zu einer Keramikkrone (Backenzahn)? Kostenvoranschlag vom Zahnarzt liegt bei rund 400€. Keine Zahnzusatzversicherung vorhanden. Außerdem: Lt. Zahnarzt würde der Zahn ohne Behandlung langsam verbröckeln. Stimmt das?

...zur Frage

Hartes Gold-Overlay für kleinen Backenzahn?

Hallo,

bei mir soll der kleine Backenzahn links unten ein Gold-Overlay bekommen, z.Z. ist Glasionomerzement drin. Overlay oder Teilkrone, bin mir nicht sicher, jedenfalls hat ein mittiger Bereich des Zahnes und eine Seite zum Zahnzwischenraum keine Zahnsubstanz mehr. Der seitliche Bereich geht bis zum Zahnfleisch runter.

Laut Kostenvoranschlag hat das Overlay 75 % Gold, 14 % Silber und 8% Platin und gilt als "extrahart". So jedenfalls meine Google-Recherche. Ich habe immer wieder mal etwas Probleme mit druckschmerzempfindlichen Zähnen, z.Z. auch mit jenem betroffenen Zahn. Wäre da eine etwas weichere Legierung nicht besser?

Danke,

Martin50

...zur Frage

Krone nach Wurzelbehandlung?

Guten Tag,

ich habe heute eine Wurzelbehandlung durchführen lassen und eine provisorische Zahnfüllung gekriegt. Nach 2 Wochen soll ich wieder kommen, um eine neue Füllung zu kriegen. Da ich zu blöd war, um nachzufragen, welche Füllung das genau ist, wollte ich fragen, ob mir da quasi eine Krone "aufgedrückt" werden könnte (diese sind ja mit enorm hohen Kosten verbunden)? Ich habe vorher noch einen Fragebogen ausgefüllt, da ich zum ersten Mal bei diesem Zahnarzt war, und bei den gewünschten Füllungen eben mehrere Optionen ausgewählt, die mir als vernünftig erschienen (gab keine Beratung oder sonst was), aber ich nehme mal an, dass ich mit diesem Fragebogen keinen Vertrag oder Ähnliches abgeschlossen habe, und mich jetzt keine Rechnung bei diesem Termin in 2 Wochen erwartet. Die Zahnärztin hat jedenfalls gar nicht von irgendwelchen Kosten gesprochen. 2 Wochen wären aber ohnehin verfrüht für eine Überkronung, oder?

Danke im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?