Welche Konzentration soll das Wasser bei einer Nasendusche haben?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Steffi,

eine Nasendusche sollte eine Salzkonzentration wie im menschlichen Blut haben, bloß nicht mehr, sonst werden die ohnehin empfindlichen Schleimhäute angegriffen: Auf einen Liter lauwarmes Leitungswasser nimmst Du einen gestrichenen Teelöffel (9 Gramm). Das schmeckt kaum salzig, hilft aber sehr gut.

Hi Steffi, in der Apotheke gibt es Nasendusche und dosierte Salzpäckchen. Da kannst du nix falsch machen.

Hallo...3.x täglich eine Nasenspülung mit dem Nasenkännchen -oder aus der Schale hochziehen und gründlich ausschneuzen! Einen halben Teelöffel auf 0,2 l wäre die Konzentration !LG AH

Nützliche Tipps bei Pollenallergie?

Noch ist es nicht soweit, aber ich kann sicher schon drauf warten, dass ich bald wieder Probleme mit den Pollen haben werde, Niesanfälle, tränende Augen, geschwollenes Gesicht etc. Ich möchte nicht unbedingt immer Medikamente nehmen. Wie könnte ich mich noch zumindest etwas schützen, damit es nicht so schlimm ist?

...zur Frage

Ist es sinnvoll die Pille durch zu nehmen oder lieber warten?

Hallo, ich bin 15 und habe die Pille diesen Monat bekommen und werde sie zum ersten Mal nehmen. Aber weil ich gehört habe das man die Tage ein Monat durch bekommt beim ersten Mal weiß ich nicht ob ich sie nehmen soll, weil ich am 14 Mai nach Italien fahre und ich meine Tage immer Ende Monats bekomme.

Sollte ich lieber die Pille danach anfange oder geht es auch schon davor ohne das ich meine Tage dann bekomme ?

...zur Frage

Hilfeee....Ganzen tag Übelkeit kommt aber nicht zum erbrechen.. was tun?

Hilfee... Hab seid gestern abend das mir total übel ist, ich kann auch essen. Allerdings habe ich gedacht wenn ich mal etwas esse das ich dann erbrechen muss, das war nicht der fall.. Jetzt gehts mir noch schlechter als sonst. Wie kann man seinen Körper ''zwingen'' zu erbrechen. ? Ich habe da mal was gehört von wegen ein Glas Wasser mit Salz. ? Kann mann auch isotonische kochsalzlösung nehmen. ? (Bild im Anhang)

Lg.

...zur Frage

Lösung für Nasendusche selber dosieren?

Wie dosiert man selber die Mischung für eine nasendusche? Wieviel Salz auf wieviel Wasser?

...zur Frage

Funktioniert auch herkömmliches Speisesalz in der Nasendusche?

Seit einer Weile benutze ich mit gutem Erfolg gegen häufiger aufgetretene Nebenhöhlenentzündungen eine Nasendusche. Dazu habe ich bislang immer die fertigen Lösungen aus der Apotheke benutzt. Ist das denn ein spezielles Salz? Kann ich mir nicht auch eine Lösung mit herkömmlichem Kochsalz herstellen?

...zur Frage

Wie gut hilft eine Nasendusche bei Schnupfen

Ich habe letztens mal davon gehört, dass es so genannte Nasenduschen gäbe.

Wie es der Zufall so will habe ich gerade einen rechtb hartnäckigen, grippalen Infekt und auch Schnupfen.

Kann so eine Nasendusche da hilfreich sein? Womit wird denn "geduscht", mit Wasser?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?