welche konservative Behandlungen oder Daumenschienen helfen bei einer Daumensattelgelenksarthrose?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zu den möglichen konservativen Therapieformen zählen:

  • Behandlung mit Wärme
  • Einnahme so genannter Antiphlogistika (NSAR)
  • Kortikoidinfiltration im Bereich des Gelenkes
  • Manualtherapie (Form der Krankengymnastik)
  • Ruhigstellung des Gelenkes durch das Anlegen einer Manschette oder einer Schiene
  • Tapen

Mehr dazu hier: https://www.dr-gumpert.de/html/daumensattelgelenksarthrose.html

In Deinen Stichworten tauchen die Worte "Alternativmedizin" und "Alternative Heilmethoden" auf, ohne dass Du in der Frage näher darauf eingehst. Drum sei der Vollständigkeit halber erwähnt, dass auch die Homöopathie meint, bei Rhizarthrose helfen zu können:

https://www.dr-gumpert.de/html/homoeopathie-daumensattelgelenksarthrose.html

Soweit ich das von mir beurteilen kann, hilft Ruhigstellung im starken Schmerzfall. Es gibt extra Hand-Physiotherapeuten. Das kann ich wärmstens empfehlen.

Was möchtest Du wissen?