Welche Kleidung beim Walken im Winter?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Zwiebelprinzip ist gut, ich würde aber auf jeden Fall Sportbekleidung dazu empfehlen. Also nicht einfach nur T-Shirt und einen dicken Pulli übereinander ziehen, sondern atmungsaktive Kleidung, die die Feuchtigkeit vom Körper fernhält.

Normale Pullis und T-Shirts (aus Baumwolle) saugen den Schweiß nämlich nur auf, aber transportieren ihn nicht vom Körper weg. Ein Windstoß und man fängt an zu frieren. Funktionskleidung ist hingegen genau auf die Bedürfnisse von Sportlern ausgerichtet und leitet die Feuchtigkeit vom Körper weg.

Gerade für den Winter ist Funktionsbekleidung daher eine sinnvolle Investition. Bei Tchibo gibt es momentan günstige Laufkleidung für den Winter. Ich habe sie mir auch gekauft und finde sie ist gut.

Eine auführlichere Begründung, warum Funktionskleidung sinnvoll ist und Tipps, worauf du bei der Auswahl der richtigen Sportbekleidung achten solltest, findest du auch noch hier: http://www.sportmuffel.de/profiles/blogs/sportbekleidung-auch-fuer

VG

wie misst man seine Schrittdistanz für die Eingabe in den Schrittmesser?

Für meinen Schrittmesser, den ich zum Walken benutzen möchte, benötige ich meine Schrittdistanz. Wie misst man sie richtig?

...zur Frage

Hitzewallungen - wieso, weshalb, warum?

Hallöchen,

im Sommer 2009 ist es mir das erste Mal extrem aufgefallen, wie stark ich eigentlich schwitze, wenn ich mich bewege. Sei es nur Treppensteigen oder Weg zur Bahn. Zu der Zeit hab ich es noch auf die Außentemperatur und die Tatsache, dass ich stark zugenommen hatte geschoben. Jetzt hab ich gut 10 Kg abgenommen, es ist relativ kalt draußen, aber ich schwitze mich immernoch tot. Meine Haare kann ich mittlerweile nicht mehr fönen, nichtmal nackt, danach könnte ich direkt wieder duschen gehen. Auch beim Schuhe und Jacke anziehen überkommen mich häufiger Schweißausbrüche. Wenn ich das Büro betrete, könnte ich glatt erstmal tot umfallen oder alle Fenster aufreißen, weil ich so eine Hitze hab. Ist das noch normal? Ich meine, gerade das Anziehen ist eines der normalsten Dinge der Welt und "früher" hatte ich das ja auch nicht. Funktioniert mein Kreislauf einfach zu gut oder sollte ich mal drüber nachdenken, ob was anderes mit mir nicht stimmt? Wechseljahre schließe ich übrigens aus, ich bin Anfang 20.

...zur Frage

Großen Muskelkater nach erstem Mal Walken, was kann ich tun?

Ich war gestern das erste Mal Walken und habe unglaublichen Muskelkater. Ich weiß nicht ob ich vielleicht irgendwas falsch gemacht habe. Gibt es eine Salbe oder sonstige Maßnahmen, die mir helfen könnten?

...zur Frage

Warum friere ich so? Ich kämpfe mit einer Erkältung...

und mir ist den ganzen Tag kalt.... woran liegt denn das und was kann ich dagegen machen? Denn ich fühle mich hier wie am Nordpol... dabei ist es gar nicht kalt in der Wohnung... Danke für Tips :)

...zur Frage

Schwitzen bei Kälte frieren bei Wärme

Wenn es draussen kalt ist schwitze ich und im Sommer wenn es warm ist dann friere ich.

...zur Frage

Warum friere ich immer?

Warum ist mir immer kalt? Wenn es nicht gerade richtig heiß draußen ist, dann friere ich meistens. Besonders meine Hände und Füße sind schnell kalt. Woran liegt das?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?