Welche Hausmittel gibt es bei einem Sonnenstich?

0 Antworten

Ständige Erschöpfung, was tun?

Ich habe seit über einen Monat das Problem, das egal wie viel ich schlafe ich mich immer schlapp fühle. Ich habe zu nichts los, Grenze mich immer weiter von meinen Freunden ab. Es fing damit an wo ich gezwungenerweise in meiner alten Firma anfangen musste, da ich durch eine alte Spielsucht nicht arbeitslos werden durfte. Dort ist den ganzen Tag nur Stress, ich fühle mich dort auch überhaupt nicht wohl und werde dort in Abteilungen ohne Einarbeitung eingesetzt.

Also meine Probleme sind : ständige Müdigkeit,schwere Beine, Kopfschmerzen, häufiger Durchfall und das abgrenzen von Freunden ( wodurch ich meine Freundin verloren habe). Die Altlasten durch die Spielsucht werden jetzt durch eine Insolvenz geregelt.

...zur Frage

Ist meine Ernährung ungesund?

Das Problem: Ich bin seit einiger Zeit Vegetarier und kann und konnte nie kochen.

Ich esse meistens zwei "Hauptmahlzeiten" am Tag. Bis jetzt besteht das aus Cornflakes, Brötchen mit Aufstrich oder Haferflocken zum Frühstück und vegetarischen Fertig-Gerichten am Abend z.B Vegetarische Schnitzel, Falafel, Spaghetti usw.

Als Beilage versuche ich immer etwas Gemüse zu essen, Tomaten, Gurken, Radieschen etc.

Und zwischendurch esse ich etwas Obst als Snacks, Banane, Apfel, Melone, Orange und was es noch so alles gibt. Meistens schaffe ich aber nur eine Banane und 'ne halbe Orange am Tag.

Ich esse auch jeden Tag etwas kleines aber feines zum Nachtisch. Wie Pudding, Milchschnitte, was halt so bei mir gerade im Kühlschrank da ist.


Ist meine Ernährung so noch in Ordnung? Sollte ich irgendetwas ändern? Ich habe komischerweise in den letzten Wochen drei Kilo abgenommen (Kann aber auch am Sport liegen).

Früher hab ich wirklich fast nur Fast-Food und gar kein Gemüse oder Obst gegessen, litt auch sehr häufig unter Vitamin-Mangel.

Ich kenn mich mit Ernährung und so überhaupt nicht aus, deshalb brauche ich euren Rat :)

Ich bedanke mich für eure Hilfe :)

...zur Frage

Zulange in der Sonne nun bin ich Krank :(

Hallo Am Sonntag war ich 12 Stunden in der Sonne, wir hatten da 35Grad in Hamburg. Am nächsten Tag hatte ich dann einen schmerzhaften Sonnenbrand, auf dem ganzen Körper. Und am Dienstag bin ich dann mit starken Halsschmerzen aufgestanden, dazu hatte ich Kopfschmerzen, Fieber 38,8Grad, Husten und Schnupfen und Niesen tu ich auch oft.

Heute (Mittwoch) Sind die Halsschmerzen verschwunden und die Kopfschmerzen sind erträglicher geworden. Ich merke schon eine leichte verbesserung, trozdem frage ich mich ob ich zum Arzt gehen sollte oder nicht :/ Kann das auch ein Sonnenstich sein? Das Fieber ist auch auf 37,8 gesunken. Und darf ich auch abends raus gehen, wenn die Sonne nicht mehr scheint oder baden/duschen? Vielen Dank schonmal :)

...zur Frage

Sonnenstich??

Ich war heute den ganzen Tag in der Sonne, jetzt ist mir aber total schwindelig, übel, ich habe Kopfschmerzen und ein leichtes Flimmern vor den Augen. Könnte das ein leichter Sonnenstich sein? Und was mache ich dagegen? Danke für eure Antworten! Mfg, Laura

...zur Frage

Kur für seit 30Jahren Mariuana Rauchende?

Hallo,

mein Mann hat seit ca.30 Jahren Mariuana geraucht. Er ist Arbeitslos und spielspielt ganzen Tag zu Hause. Gibt es Kur für mein Mann, und wie viel kostet?

Sie können unter meinem E-Mail; johyunnam@naver.com erreichen.

Vielen Dank Voraus.

Hyunnaam Jo

...zur Frage

Was tun bei einem Sonnenstich?

Ich fahre bald in den Urlaub. Im letzten Jahr hatte ich einen schlimmen SOnnenstich und konnte zwei Tage nichts unternehmen. Ich werde micht dieses Jahr auf jeden Fall nur mit Kopfbedeckung rauswagen. Aber am Strand ist man ja trotzdem viel in der Sonne. Daher wollte ich nur mal für alle Fälle ein paar Tipps haben, was man macht, wenn man einen SOnnenstich bekommt. Wie komme ich schnell wieder auf die Beine und was tu ich gegen die höllischen Kopfschmerzen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?