Welche gesunde Alternativen gibt es statt den üblichen Softdrinks, die sehr viel Zucker und Chemie enthalten?

7 Antworten

Wir sind eine Wasser Familie, darum haben ich und meine Kinder von klein auf immer Wasser getrunken oder Früchtetee eisgekühlt,

Mein Enkel hat auch als er noch sehr klein war auch nur Wasser getrunken, danach bekam er Apfelschorle.

Hallo!

Man kann einfaches Wasser auch ganz einfach selber aufpeppen. Gib z.B. einfach etwas Saft einer Zitrone ins Wasser. Du kannst Wasser auch ganz einfach selber aromatisieren, indem du beliebige Früchte ins Wasser gibst (z.B. zur Zeit frische Erdbeeren oder Himbeeren) und das gut durchziehen lässt. Je nachdem, wie intensiv der Geschmack werden soll bis zu mehreren Stunden ziehen lassen. Gut schmeckt z.B. auch die Kombination Erdbeeren und frische Minze. So bekommst du leckeres aromatisiertes Wasser ganz ohne Zusatzstoffe, zusätzlichen Zucker oder Süßstoffe.

Das kannst du auch super mit Kindern gemeinsam machen. Sie können sich die Früchte etc. selbst aussuchen und gemeinsam könnte ihr die Früchte klein schneiden und das Wasser herstellen. Der Experimentierfreude sind da keine Grenzen gesetzt.

Lasst es euch schmecken! 

Viele Grüße, Lexi

P.S.: du kannst auch mal nach "Wasser aromatisieren Rezepte" googeln.

Ich finde die alternative von Wässern mit verschiedenen Früchten drin immer sehr lecker, probier doch mal eine Mischung aus Zitronen und Minze oder auch etwas Pfirsich, damit lassen sich deine Kinder vielleicht umstimmen :) 

Was möchtest Du wissen?