Welche geruchslosen, gasförmigen Substanzen können Kopfschmerzen verursachen?

2 Antworten

Vielleicht irgendwelche Schadstoffe, die sich aus Wandfarbe, Tapeten, Teppich oder Möbeln lösen. Vielleicht mal einen Sachverständigen zum Messen kommen lassen.

Aber wenn ihr das wisst, dass das genau in diesem Raum immer auftritt, solltet ihr einfach immer gut lüften, bevor ihr in das Zimmer geht und wenn ihr euch dort aufhaltet.

Wenn im Raum, sehr viel geraucht wird, dann kann der Rauch, Kopfschmerzen auslösen, denn die Blutgefäße werden im Körper verengt und der Blutdruck steigt. Pulsierende Kopfschmerzen weisen drauf hin, dass du sehr viel am Handy gestarrt hast und dein Kopf am Ende pocht. Dies nennt man Migräne.

LG

Was möchtest Du wissen?