Welche Erfolge verspricht eine OP bei Otosklerose?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn lediglich die Gehörknöchelchen betroffen sind, ist eine Operation in den allermeisten Fällen erfolgreich und es kann eine Hörverbesserung erreicht werden. Ist das Innenohr betroffen, muß nach anderen Lösungen gesucht werden. Der Arzt kann Deiner Tante hier bestimmt mehr sagen als der Akustiker. Hier ist ein informativer Link: http://www.chirurgie-portal.de/hno-hals-nasen-ohren/steigbuegel-operation.html

Eine solche Operation ist heutzutage nicht gefährlicher als andere Operationen, obwohl man vorher fürchterliche Sachen unterschreiben muß (Risiko der Taubheit, Gesichtslähmung, Schwindel, etc.). Ich bin als Cholesteatom-Patientin bereits sieben Mal an beiden Ohren operiert worden und nichts ist schiefgegangen. Also, nur Mut! :o)

Hüftdysplasie - Coxarthrose früher - OP, ja oder nein?

Hallo, ich leider seit ich 10 Jahre alt bin an einer erworbenen Hüftdysplasie. Da ich schon bei 3 Orthopäden war und keiner genau weiß, wie schwer meine Hüftdysplasie ist und ob ich schon bald eine Dysplasiecoxarthrose haben werde, wurde ein Rotations-MRT gemacht. Ich habe auch schon die Ergebnisse bekommen, leider kann ich nichts damit anfangen. Meine Werte: CE-Winkel (li): 18° --> re: normal ; AT-Winkel (li): 43°, AT-Winkel (re): 40° ; Knieinnenrotation nach außen (li): 4° --> re: 14° Ich habe ein deutliches kneeing-Inn und habe ein kauerartiges Gangbild, sowie x-Beine. Seit ca. einem halben Jahr leide ich unter belastungsabhängigen sowie Anlaufschmerzen in der Leiste und an der Außenseite der Hüfte, und in den Oberschenkeln, außerdem auch an Knieschemerzen und Lendenwirbelsäulenschmerzen. Die Leisten-, Hüft- und Oberschenkelschmerzen sind leicht bis mittel und die Knie- sowie die LWS-Schmerzen sind stechend und ebenfalls mittel. Am Donnerstag habe ich einen Termin zur Auswertung des MRT's, aber ich möchte gerne jetzt wissen, was mit mir passiert. Muss ich operiert werden (in meinem letzten Bericht stand, dass sie eine Tripleosteotomie durchführen, wenn ich Schmerzen habe)? Bekomme ich früher Arthrose? Hat jemand Erfahrungen mit dieser OP? Danke für Antworten.

...zur Frage

Bringen Hörgeräte was, sind die sehr auffällig?

Mein HNO-Arzt meint, ich brauche ein Hörgerät, bringen die geräte wirklich was für Leute die noch nicht taub sind? Sind die sehr auffällig beim Tragen?

...zur Frage

Frage zu Hörgeräten

Wenn der HNO-Arzt ein Hörgerät verordnet, stellt er dafür umfangreiche Untersuchungen an, um genauere Angaben für die Art des Gerätes mitzugeben oder macht erst der Hörgeräteakustiker diese Untersuchungen? Ist die Bescheinigung vom Arzt also nur ein allgemeiner Hinweis "Der Mann braucht ein Hörgerät" oder steht mehr darin?

...zur Frage

Diagnose Otosklerose, wie geht es weiter?

Folgt bei einer Ototsklerose zwangsläufig eine Schwerhörigkeit, oder muss das gar nicht sein? Kann man selbst irgendetwas machen, um diese Schwerhörigkeit zu verhindern? kommen Hörgeräte hier in Frage?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?