Welche Darreichungsform von Mucosolvan ist am wirksamsten?

1 Antwort

Wirksam sind sie alle, aber am schnellsten hilft zum Einen der Saft, weil der Wirkstoff darin schon gelöst ist und so schneller aufgenommen wird. Zum Anderen die Lutschtabletten, weil der Wirkstoff direkt über die Mundschleimhaut aufgenommen wird. Der Vorteil von den Retardkapseln ist, das man nur eine am Tag nehmen muss. Noch ein Tipp: der Kindersaft von Mucosolvan schmeckt besser und ist günstiger bei gleichem Wirkstoffgehalt!

Mit welcher Methode gegen Aknenarben vorgehen?

Ich habe von der Pubertät her recht viele Aknenarben übrigbehalten. Klar, das ist keine medizinisch relevante Geschichte, aber die stören mich schon sehr. Mit welcher Methode kann man sie am besten lindern oder sogar ganz entfernen?

...zur Frage

Besenreiservarizen am Bein veröden?

Hallo, leider habe ich mittlerweile viele und große Besenreiser am Oberschenkel außen. Ich würde die gerne wegmachen lassen. Ich habe gehört man kann die veröden. Wie funktioniert das? Gibts verschiedene Methoden? Tut das weh? Kann es wiederkommen und was muss ich beachten? Sorry für die Fragenmenge... ;-) Dankeschön!

...zur Frage

Kind hat zu viele Vitamintabletten genommen - was kann passieren?

Meine kleine Cousine ist derzeit zu Besuch, sie ist 9 Jahre alt und war auch bei mir im Zimmer. Leider ist sie neugierig und macht auch vor Schränken und Schubladen nicht Halt, das wusste ich nicht. Ich war kurz 5 Minuten nicht in meinem Zimmer, und da hat sie aus meinem Schrank Vitaminlutschtabletten genommen, so ein Kombipräparat, es sind die Lutschtabletten von Sanostol. Sie hat mehrere davon gegessen, sie sagt es seien 5 Stück gewesen. Kann so eine Vitaminüberdosierung gefährlich sein?

...zur Frage

Maxi Cosi - Ja oder Nein?

Es gibt viele verschiedene Meinungen was für Babys am besten ist. Ich habe jetzt auch schon mehrmals gehört, dass der Maxi Cosi nicht so gesun für die Wirbelsäule ist. Habt ihr davon auch shcon was gehört? Was meint ihr dazu?

...zur Frage

Welches Schmerzmittel bei Kopfschmerzen?

Welches Schmerzmittel hilft am besten bei Kopfschmerzen? Es gibt so viele verschiedene wie Paracetamol, Aspirin, Dolormin, welches ist am besten verträglich unnd hilft gut?

...zur Frage

Propolis bei Erkältung

Hallo ihr Lieben,

nach fast 6 Jahren Schnupfenfreier Zeit hat es mich nun doch mal erwischt.Angefangen hatte es vorletzten Sonntag mit leichtem Husten und Schnupfen,der am Donnerstag seinen Höhepunkt hatte......eigentlich wollte ich damit nicht zum Arzt,aber meine Familie drängte darauf. Ergebnis: nur ein Infekt der oberen Luftwege und verschrieb mir zur Sicherheit oder warum auch immer Enoxor200mg. Desweiteren Ibuflam 600,Sinupret und Mucosolvan......soweit so gut. Am Samstag wurde es schon wesentlich besser,aber noch nicht so wie es eigentlich sein sollte bis zum heutigen Tage.Druck auf den Ohren,ein "Knacken" beim Schnauben,wobei nur wenig Sekret kommt,Ohrensausen und leichter Husten vor allem Morgens.Morgens hat es den Anschein,als wenn der Infekt sich verflüchtigt hat,aber um so länger ich auf den Beinen bin,desto schneller stellen sich die Symptome wieder ein.Das ganze dauert nun schon 11 Tage,also noch vertretbar,trotzdem möchte ich das auch mal wieder los werden und bin dabei auf Propolis gestoßen,die es in Tropfenform oder Dragees gibt und nicht nur bei Erkältungen gut sei.. Ich muß morgen wegen meiner Mutter zum Hausarzt und könnte die mir gleich bei der Gelegenheit in der Apotheke besorgen.Wie sind eure Erfahrungen?

Liebe Grüße und Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?