Welche Creme eignet sich für Kinderhaut?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

in der regel benötigen kinder und gerade babys keinerklei creme. wenn den überhaupt nur lotion. lass dic in der apotheke beraten. es gibt aber z.B. physiogel. es sollten weder parfüme und andere duftstoffe noch allergieauslösende wirkstoffe und mittel oder haltbarmachende stoffe usw drin sein. man sollte auch keine synthetischen öle nutzen, die sind wenn denn nur zur reinigung gut, verstopfen die poren und machen pickel usw.

Versuche es mal mit der neuen Regividerm Creme. Ich habe mich mal damit beschäftigt, sie scheint empfehlenswert zu sein.

Es gibt von Eubos eine spezielle Pflegeserie für Babys und Kleinkinder. Die kann ich sehr empfehlen. Habe die Körpercreme und die Gesichtscreme früher selber bei meinen Kindern angewandt.

Schwimmwindeln, die keine Allergien auslösen?

Wer kann mir Baby Schwimmwindeln empfehlen, die allergen arm sind?

...zur Frage

Flaschen Sauger symmetrisch oder Brustgeformt?

Es gibt für Baby Fläschchen Sauger, die symmetrisch sind und welche, die auf einer Seite flacher sind, die man dann natürlich nur in einer Richtung verwenden kann. Welche sind denn zu empfehlen, was sind die jeweiligen Vor- und Nachteile bezüglich späterer Zahnstellung und Kiefer?

...zur Frage

Wie lange darf man eine Creme mit Antibiotika verwenden?

Ich habe einen Ausschlag am Bauch gehabt, weshalb mir mein Dermatologe eine Creme verschrieben hat, die auch Antibiotika enthält. Ich habe leider vergessen, wie lange ich diese anwenden darf. Mittlerweile ist nämlich der Ausschlag wieder weg aber es ist noch Creme übrig. Muss man diese auch wie die Antibiotikatabletten eine gewisse Zeit verwenden oder darf man die Anwendung enifach abbrechen, wenn keine Symptome mehr vorhanden sind? Ich glaube es ist Erythromycin als Antibiotikum enthalten.

...zur Frage

Metronidazol-Creme täglich? Lebenslang Antibiotika - Creme täglich bei Rosacea?

Hallo,

Da ich eine leichte Form von Rosacea (ohne Pusteln) habe, hat mir meine Hautärztin die Rosiced-Creme mit Metronidazol verschrieben. Alles wäre so weit gut, aber ich habe Angst vor der Anwendung, da die Salbe das Antibiotikum Metronidazol zu 0,75% als Wirkstoff enthält. Selbst wenn es hilft , müsste die Salbe ja ein Leben lang angewendet werden, da Rosacea nicht wirklich heilbar ist. Wäre dann nicht die Gefahr einer Resistenzbildung gross? Was meint ihr dazu? Ist die Gefahr einer Resistenzbildung auf Dauer gross? Täglich müsste die Creme 2x aufgetragen werden und wenn es hilft, müsste sie ja zur Erhaltung lebenslang angewendet werden.

Ich bin für jede Antwort von Experten sehr dankbar :)

...zur Frage

Sind Second Hand Klamotten für Kinder am besten?

Ich habe gehört, dass man gar nicht unbedingt neue Kinderklamotten kaufen soll, weil diese oft mit Schadstoffen belastet sind. Bei gebrauchten Klamotten sind diese schon rausgewaschen und deshalb besser für die zarte Kinderhaut geeignet. Was meint ihr?

...zur Frage

Wie schützt man seine Haut vor Kälte?

Wenn es so kalt ist wird meine Haut immer ganz spröde und rissig, welche Creme ist draußen zu empfehlen? Ich habe gehört manche Cremes sollte man nicht bei Kälte verwenden, stimmt das?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?