Welche Bürste ist besser fürs Haar?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hab da auch schon oft Gegensätzliches gelesen... hab mittlerweile aufgegeben herauszufinden was am Besten ist. Ich benutzt den Tangle Teezer in der Dusche (Plastik) und eine Holz/Plastikbürste wenn ich die Haare im trockenen Zustand kämme ;)

Ich selbst habe eine Kunststoffbürste, deren Borsten mit so runden Extraköpfchen versehen sind. So kann nichts auf der Kopfhaut kratzen. Mit dem statischen Aufladen habe ich selber eigentlich keine Probleme, vielleicht hast du auch dieses Glück dann wäre das auch eine Bürste, die du Problemlos mal im heissen Wasser auswaschen könntest.

Plastikborsten laden die Haar statisch auf, je nachdem was Du gerade anhast.

Metalborsten ohne Rundkopf können die Kopfhaut verletzen.

Holzborsten ohne Rundkopf bergen auch Verletzungsgefahren und die Bürste kann bei Nässe vielleicht sogar aufquellen.

Eine Babybürste nur größer...wäre das was für Dich?

Was möchtest Du wissen?