Welche Blutdruckmessgeräte geben eurer Erfahrung nach die genaueren Ergebnisse?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Am Oberarm soll das Messergebnis genauer sein, einfach deshalb, weil dort "herznäher" gemessen wird.

Aber es geht doch eigentlich im Hausgebrauch weniger um absolute Werte als um die Beobachtung von Abweichungen zum einmal gemessenen Wert, oder? Merk Dir den beim Arzt ermittelten Wert und miß zuhause auch mal, wenn Du Dich gerade geärgert oder angestrengt hast. Kommst Du dann auf die Werte? Wenn nicht - auch nicht schlimm. Nimm einfach Deinen gemessenen Wert als Richtwert und kontrolliere regelmäßig, ob der Blutdruck stark schwankt oder gleich bleibt. Noch ein kleiner Tipp: Bei Handgelenkgeräten kommt es sehr darauf an, in welcher Höhe Du misst. Es sollte das Meßgerät auf Herzhöhe sein. Hältst Du zu tief oder zu hoch, verfälscht das auch das Ergebnis. Probiere ruhig ein bißchen mit dem Gerät herum, damit Du ein Gefühl dafür bekommst.

Was möchtest Du wissen?