Welche Behandlungsmethoden gibt es, um angegriffenen Zahnschmelz wieder herzustellen?

1 Antwort

es gibt für angegriffenen Zahnschmelz und kleine Löcher, die noch nicht ins Zahnbein reichen, die "Icon" Methode. Das ist Ein Kunststoff, der die Zahnsubstanz infiltriert, so mus snichts weggeschliffen werden und der Schmelz wird stabilisiert . Dafür muss euch der Zahnarzt einen Kostenvoranschlag machen, die gesetzlichen Kassen bezahlen es nicht, Private schon. Wenn der Schmelz sehr angegriffen ist, kann der Zahnarzt ihn auch abschleifen und eine herkömmliche füllung legen, das ist dann billiger

Bekommt man einen Rollator bezahlt?

Können ältere Menschen eigentlich einen Rollator von der Kasse bezahlt bekommen oder muss man den immer selber zahlen?

...zur Frage

Wer zahlt eigentlich die Kosten für eine Abtreibung?

Werden die Kosten für eine Abtreibung von der Kasse bezahlt oder muss eine Abtreibung privat bezahlt werden?

...zur Frage

Welche Behandlungsmöglichkeiten empfehlen sich für fortgeschrittene Sprunggelenksarthrose?

Bei mir wurde kürzlich eine fortgeschrittene Sprunggelenksarthrose diagnostiziert. Der erste Orthopäde riet mir zur Versteifung. Der Zweite zu einem Gelenkersatz. Eine dirtte Meinung steht noch aus.

Ich kann mich mit den Empfehlungen nicht abfinden und möchte es zunächst mit konservativen Behandlungen probieren eine Op so weit wie möglich hinaus zu schieben. Momentan fühle ich mich noch zu jung und zu aktiv dafür. Ich mache noch viel Sport und nehme auch noch keine Schmerzmittel. Ich habe den Eindruck die Ärzte wundern sich dass ich noch so gut laufen kann nachdem sie mein MRT und meine Röntgenbilder gesehen haben. Raten tun sie einem jedoch nichts und nun bin ich selbst auf der Suche nach alternativen und konservativen Behandlungsmöglichkeiten.

Ich denke über eine akut- stationäre Schmerztherapie nach. Macht diese noch Sinn und ginge das überhaupt? Eine Arthrose ist ja eigentlich nicht akut ... Ich bin so unsicher aber ich denke das wäre ein guter Ansatz für mich ...

Wer kann mir etwas raten und/ oder empfehlen ...

...zur Frage

Lange Schmerzen durch Gürtelrose - Alternative Behandlungsmethoden gesucht

Meine Großmutter hatte vor ca. 1,5 Jahre eine "starke" Gürtelrose um nahezu den gesamten Oberkörper. Diese ist nach ein paar Monaten abgeheilt. Bis heute klagt Sie über sehr starke, nicht nachlassen wollende Schmerzen. Dies führt soweit, dass Sie auch keinerlei Arbeiten mehr verrichten kann und will und nur noch schläft. Verschiedene Ärzte haben keine weitere Ursache für die Schmerzen gefunden. Dementsprechend gibt es auch keine weitere Behandlung. Daneben leidet Sie allerdings noch an Depressionen, wird daher auch mit Anti-Depressiva behandelt. Meine Frage wäre nun was könnte man ihr als Alternative Behandlungsmethode geben. Salben, Cremes, Tinkturen aber auch gerne Medikamente. Am besten wären homöopathische Mittel. Ein weiterer Besuch beim Arzt ist nahezu ausgeschlossen, von diesen wird Sie auf Dauer leider nur "belächelt" und heimgeschickt. Vielen Dank!!

...zur Frage

Welche Kasse Zahlt nicht für "Alternativmedizin"?

Hallo. Ich muss mich bald selbst gesetzlich versichern und möchte gerne zu einer Kasse, die keine Heilpraktikerbehandlungen, TMC, Homöopathie oder so etwas bezahlt. Gibt es da überhaupt noch eine?

...zur Frage

Ab wievielen Jahren bekommt man das Mammographiescreening von der Kasse bezahlt?

Ab wievielen Jahren bekommt man das Mammographiescreening von der Kasse bezahlt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?