Welche Babybreie sind zu empfehlen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo dagsunde, entschuldigung ich bin da altmodisch:-) Selbermachen! Egal ob süß oder herzhaft, einfach gut pürieren und schon ist dein Baby richtig gutes Essen.

Bin vor allem bei Babynahrung skeptisch wegen den Zusatzstoffen, deswegen haben meinen Kindern immer Selbstgemachten Brei gemacht. (z.b. Grießbrei, Bananen und Haferflocken)

Wenn du dein Essen nicht zu stark würzt oder vor dem Würzen eine kleine Portion weg nimmst, hast du auch kaum Aufwand! liebe Grüße (von der altmodischen) petra ;-)

Ich kann mich für die "Nahrungsindustrie" überhaupt nicht begeistern! Schließe mich in der "Petra", da weiss man was man "drinne" hat!!! Genmanipulierte Lebensmittel mal ausgeschlossen (Mais, Soja etc.)!!! Lg

Die richtige Pflege bei fettiger Haut & Mitesser?

Hallo Zusammen,

da bei Bewertungen von Produkten im Internet doch auch viel betrogen wird und viel unterschiedlich gewertet wird, erhoffe ich mir hier Tipps :)

Ich bin auf der Suche nach der richtigen Pflege und Reinigung für mein Gesicht. Ich habe schon etliche Produkte ausprobiert und bin nun schon seit einer ganzen Weile bei der Body Shop Tea Tree Serie hängen geblieben. Hier nutze ich das Waschgel, den Reinigungschaum und das Gesichtswasser. Zum Abschluss bzw. „cremen“ des Gesichts nutze ich Jojobaöl. Hin und wieder tupfe ich auch mal reines Teebaumöl (gemischt mit Wasser) auf mein Gesicht. Nun bin ich am überlegen, ob ich nicht doch nochmal wechseln soll, da es nicht zu 100 % meinen Probleme bekämpft und vielleicht doch etwas zu aggressiv sein könnte.

Ich leide unter ziemlich fettiger und glänzender Haut. Schon kurze Zeit nach der Reinigung glänzt mein Gesicht extrem und das sieht leider echt unschön aus und man muss ständig tupfen. Ich habe jetzt keine üble Akne aber immer wieder Pickel. Hin und wieder ist auch mal ein unterirdischer und übler dabei, so wie momentan, die mir echt zu schaffen machen. Kommt aber jetzt nicht ständig vor. Was mir eher zu schaffen macht, sind Mitesser auf und rund um die Nase und dem Kinn sowie vergrößerte Poren. Ich schätze aber die kommen von der fettigen Haut, die verstopft. Außerdem hab ich einige rote Punkte von vergangenen großen Monstern, welche ich gerne los werden möchte. Ich hab eine ziemlich sensible und trockene Haut, deshalb ist sind mir die Tea Tree Produkte vielleicht doch etwas zu heftig.

Vielleicht gibt es unter euch jemanden, der ähnliche Probleme hatte und diese mit der richtigen Pflege gut in den Griff bekommen hat und mir bei der Auswahl der richtigen Serie helfen kann.

Außerdem suche ich auch ein neues Make-up. Flüssig und Puder. Ich habe gelesen, man sollte darauf achten, dass es nicht komedogen sein sollte.

Vielen Dank euch!

...zur Frage

Mineralienmangel - Diät

Ich muss unbedingt abnehmen! Habe das die letzten Monate versucht, leider ohne Erfolg.

Ich habe mich dann von einer Ernährungsberaterin beraten lassen und werde nun meine komplette Ernährung nach einem Ampelsystem umstellen. -Grün wird gekauft, rot wird nicht gekauft.

So weit so gut. Das Problem dass ich bisher nichts abgenommen habe, liegt wohl darin, dass mir ziemlich viele Mineralien im Körper fehlen. -Meint zumindest die Ernährungsberaterin.

Womit sie aber Recht haben könnte, denn mein Hausarzt sprach dies letzten auch, im Zusammenhang mit meiner Schilddrüse, an. Die Medikamente werden nämlich von meinem Körper nicht richtig aufgenommen und das ist meist auf einen Mineralienmangel zurück zu führen.

Jedenfalls wollte mir die Ernährungsberaterin Produkte mitgeben, welche ich aber im Moment unmöglich finanzieren kann! Wenn ich alle Produkte nehmen würde, käme ich auf 100€!

Nun meine Frage:

Gibt es in Drogerien nicht auch irgendwelche Produkte, die erschwinglich sind? Magnesium ist ja auch ein Mineral, welches man für ein paar Cent in Form von Brausetabletten bekommt. Es gibt ja in den Drogerien eine riesen Auswahl an Präparaten! Welche würden denn meinem Körper gut tun und den Abnehmvorgang unterstützen?

...zur Frage

Welche natürlichen Appetitzügler gibt es?

Wer kann mir ein paar natürliche Appetitzügler empfehlen, damit man nicht mehr soviel isst? Viel trinken hilft bei mir irgendwie nicht so gut.

...zur Frage

Welche Krankenkasse ist besser: MHPlus oder Techniker?

Ich möchte gerne meine Krankenkasse wechseln und habe nun die Auswahl zwischen oben genannten. Welche Vor- und auch Nachteile könnt ihr nennen? Gibt es auch irgendwo einen Link? Danke!

...zur Frage

Welches Nasenspray ist zu empfehlen?

Ich bin etwas überfordert mit der riesen Auswahl an Nasensprays in der Apotheke. Alle haben andere Inhaltsstoffe und ich befürchte, dass mir dort einfach das teuerste angedreht wird. Gibt es irgendwas, worauf man achten sollte? Welche Inhaltsstoffe sind gut oder welche Sorte ist zu empfehlen?

...zur Frage

Grippe Infektion, trotz Schutzimpfung?

Mach seit Jahren bei der Grippeschutzimpfung mit. Immer alles gut gewesen.

Dieses Jahr hat es mich aber schwer erwischt.

Bin 80 Jahre alt, und habe chronische Bronchitis.

Nun habe ich plötzlich Kopfschmerzen bekommen, und einen Schnupfen wo aber die Nase nur wenig läuft. Auch der Husten hat sehr zu genommen.

Der Arzt hat mir Mucosulvan zum lösen des Schleim empfohlen, und zusätzlich zu meinem Salbu Hexal Spry den ich immer dabei habe, ForsterNexthaler Pulverinhalator verschrieben.

Es will aber nicht besser werden. Nun hat der Arzt noch Azithromycil HEC dazu verschrieben. Ich kann jetzt viel gelben Schleim abhusten.

Beim Naseputzen kommt nun sehr viel Blut mit heraus. Und die linke Seite des Kopf und Hinterkopf schmerzt.

Was habe ich mit nur eingefangen ?


...zur Frage

Was möchtest Du wissen?