Welche Babybreie sind zu empfehlen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo dagsunde, entschuldigung ich bin da altmodisch:-) Selbermachen! Egal ob süß oder herzhaft, einfach gut pürieren und schon ist dein Baby richtig gutes Essen.

Bin vor allem bei Babynahrung skeptisch wegen den Zusatzstoffen, deswegen haben meinen Kindern immer Selbstgemachten Brei gemacht. (z.b. Grießbrei, Bananen und Haferflocken)

Wenn du dein Essen nicht zu stark würzt oder vor dem Würzen eine kleine Portion weg nimmst, hast du auch kaum Aufwand! liebe Grüße (von der altmodischen) petra ;-)

Ich kann mich für die "Nahrungsindustrie" überhaupt nicht begeistern! Schließe mich in der "Petra", da weiss man was man "drinne" hat!!! Genmanipulierte Lebensmittel mal ausgeschlossen (Mais, Soja etc.)!!! Lg

Können alle Babys unter Wasser schwimmen?

Ich habe gehört, dass Säuglinge über einen Atemschutzreflex verfügen, durch den sie in der Lage sind, zu tauchen. Bis zu welchem Alter funktioniert dieser Reflex und kann man mit allen Babys tauchen?

...zur Frage

überfällige periode oder anderes?

hallo, bin seit 19 tagen überfällig, 5 SST negativ! habe im januar mit meiner regel die pille angefangen, 2 wochen genommen und dann mal 2 tage vergessen dann normal noch 2 tage tage genommen dann hab ich einfach abgesetzt weil sie mir nicht gut getan hat, nun warte ich auf meine blutung . am 12. februar 2016 hätte ich sie bekommen sollen aber nichts. hunger, unterleibsziehen manchmal und brustspannen aber laut test bin ich nicht schwanger was ist nur los. GV hatte ich 1 mal in der zeit mit kondom und pille verhütet am 26.1. 2016 bitte um ratschläge und nicht sagen geh zum arzt, mache ich am montag aber die warterrei macht mich verrückt :(((( PS. angfang februar war ich erkätet habe grippostad und aspirin complex genommen

...zur Frage

Mineralienmangel - Diät

Ich muss unbedingt abnehmen! Habe das die letzten Monate versucht, leider ohne Erfolg.

Ich habe mich dann von einer Ernährungsberaterin beraten lassen und werde nun meine komplette Ernährung nach einem Ampelsystem umstellen. -Grün wird gekauft, rot wird nicht gekauft.

So weit so gut. Das Problem dass ich bisher nichts abgenommen habe, liegt wohl darin, dass mir ziemlich viele Mineralien im Körper fehlen. -Meint zumindest die Ernährungsberaterin.

Womit sie aber Recht haben könnte, denn mein Hausarzt sprach dies letzten auch, im Zusammenhang mit meiner Schilddrüse, an. Die Medikamente werden nämlich von meinem Körper nicht richtig aufgenommen und das ist meist auf einen Mineralienmangel zurück zu führen.

Jedenfalls wollte mir die Ernährungsberaterin Produkte mitgeben, welche ich aber im Moment unmöglich finanzieren kann! Wenn ich alle Produkte nehmen würde, käme ich auf 100€!

Nun meine Frage:

Gibt es in Drogerien nicht auch irgendwelche Produkte, die erschwinglich sind? Magnesium ist ja auch ein Mineral, welches man für ein paar Cent in Form von Brausetabletten bekommt. Es gibt ja in den Drogerien eine riesen Auswahl an Präparaten! Welche würden denn meinem Körper gut tun und den Abnehmvorgang unterstützen?

...zur Frage

Welche natürlichen Appetitzügler gibt es?

Wer kann mir ein paar natürliche Appetitzügler empfehlen, damit man nicht mehr soviel isst? Viel trinken hilft bei mir irgendwie nicht so gut.

...zur Frage

Welche Krankenkasse ist besser: MHPlus oder Techniker?

Ich möchte gerne meine Krankenkasse wechseln und habe nun die Auswahl zwischen oben genannten. Welche Vor- und auch Nachteile könnt ihr nennen? Gibt es auch irgendwo einen Link? Danke!

...zur Frage

Welches Nasenspray ist zu empfehlen?

Ich bin etwas überfordert mit der riesen Auswahl an Nasensprays in der Apotheke. Alle haben andere Inhaltsstoffe und ich befürchte, dass mir dort einfach das teuerste angedreht wird. Gibt es irgendwas, worauf man achten sollte? Welche Inhaltsstoffe sind gut oder welche Sorte ist zu empfehlen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?