Welche Art von Bauchschmerzen hat man bei einem Magengeschwür?

2 Antworten

Krämpfe im unterem bauch & eine beule

eine Kollegin von mir hat ein Magengeschwür. Sie hat einen ständigen Druck im Magen. Auch wird ihr von jetzt auf nachher übel und verträgt Lebensmittel nicht mehr, die sie 2 Tage zuvor noch vertragen hat. Endgültige Gewissheit, bringt aber nur eine Magenspiegelung.

Was sind Anzeichen für ein Magengeschwür?

Wie lange dauert es ungefähr, bis aus einem gereizten Magen ein Magengeschwür wird? Ich hab seit etwa 2 Monaten oft Magenschmerzen nach dem Essen und Alkohol ist absolut unmöglich. Selbst ein Glas Wein sorgt dafür, dass ich den nächsten Tag ncihts mehr essen kann.. kann das schon ein Magengeschwür sein? Oder würde man da Blut spucken oder ähnliches?

...zur Frage

Ist das ein Magengeschwür?

Mein Mann verspürt öfter mal Übelkeit und muss sich üb ergeben, außerdem sagt er, er spürt ein Druckgefühl rechts oben im Bauch. Kann das ein Magengeschwür sein? Der Termin bei Arzt ist nächste Woche...

...zur Frage

Wie erkennta man ein Magengeschwür?

Wie erkennt man eigentlich ein Magengeschwür? Und was kann man da machen? Gruss Lissy

...zur Frage

Kann zuviel Kaffee ein Magengeschwür bewirken?

Kann zuviel Kaffee ein Magengeschwür bewirken? Oder auch nur eine Magenschleimhautentzündung? Und auch wenn man den Keffe zum Essen trinkt?

...zur Frage

Wie bemerkt man es, wenn man Blutungen im Magen hat?

Ich habe gelesen, dass man bei einem Magengeschwür darauf achten soll, wenn der Magen blutet. Aber ich kann mir nicht recht erklären, wie man das denn feststellen soll?

...zur Frage

Seit einer Woche Bauchschmerzen, aber nur zu bestimmten Tageszeiten und ohne weitere Symptome?

Ich habe nun seit etwas mehr als einer Woche jeden Tag Bauchschmerzen. Die Bauchschmerzen setzten letzte Woche Samstag zum ersten Mal ein (abends). Zu diesem Zeitpunkt waren sie noch nicht sehr stark und verschwanden nach ca. einer Stunde wieder. Sonntag hatte ich dann erneut Bauchschmerzen. Diesmal waren sie etwas intensiver, verschwanden letztendlich aber auch nach einiger Zeit. Montag, Dienstag und Mittwoch waren die Bauchschmerzen wieder etwas milder. Ab Donnerstag wurden sie dann schlimmer und hielten immer länger an. Ab Samstag hatte ich dann auch in der Nacht Bauchschmerzen, was vorher eigentlich nie der Fall war. Seit heute fühle ich mich zudem extrem schlapp, obwohl ich noch Nahrung zu mir nehme.

Zunächst dachte ich, dass ich mal wieder einen Magen-Darm-Infekt bekomme. Da aber die sonstigen Symptome (Übelkeit, Appetitlosigkeit) ausblieben, scheint das wohl nicht die Ursache für meine Bauchschmerzen zu sein. Ich hatte kurzzeitig sehr weichen Stuhl, was sich mittlerweile allerdings wieder gelegt hat. (Ganz normal ist er trotzdem nicht. Insbesondere die Farbe ist kein normales dunkelbraun, sondern eher hellbraun.)

Seit Samstag habe ich außerdem noch Schmerzen hinten rechts unter den Rippen und im unteren linken Beckenbereich. Die Schmerzen unten links sind meistens stechend und treten insbesondere, aber nicht ausschließlich, bei Bewegung auf. Außerdem sind sie wie die Bauchschmerzen nicht immer vorhanden. Die Schmerzen rechts unter den Rippen sind eher dumpf und fühlen sich wie manchmal wie Muskelkater an. (Falls es relevant ist: Ich habe auch manchmal stechende Schmerzen an der rechten Seite des Halses.)

Die Bauchschmerzen selbst äußern sich auf unterschiedliche Weise. Meistens konzentrieren sie sich auf die Magengegend. Oft tut es auch im Raum um den Bauchnabel oder in den Seiten des Oberbauches weh. (Diese Schmerzen treten auch teilweise gleichzeitig auf.)

Meine Frage: Was könnte die Ursache dieser Schmerzen sein? (Nein, ich bin nicht schwanger und habe auch nicht meine Periode.) Ich habe vor ca. zwei Monaten bereits einen Ultraschall und eine Blutuntersuchung machen lassen, weil ich öfter Bauchprobleme habe. Bei dem Ultraschall war bis auf etwas Luft im Bauch alles normal, bei den Blutwerten gab es zu nur wenige Schilddrüsenhormone. Meine Mutter sagte, dass ich vielleicht eine Magenspiegelung machen sollte. Würde das denn etwas bringen? Ich habe ja nicht nur im Magenbereich Schmerzen, zumal ich ja ganz normal Hunger habe und mir auch nicht schlecht ist. Was würdet ihr empfehlen?

Vielen Dank!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?