Welche Antibabypille ist die beste gegen Pickel?

2 Antworten

Ich habe damals von meinem Arzt die Diane verschrieben bekommen. Im Nachhinein hat sich herausgestellt, dass das ein ziemlicher Hormonhammer ist, was ja auch nicht gerade gut ist für den Körper. Daraufhin bin ich auf eine Micropille umgestiegen und Gott sei Dank waren meine Hautprobleme auch beseitigt.

Am besten besprichst du dein Hautproblem mit deiner Frauenärztin. Ich habe gute Erfahrungen mit der laralove gemacht, das ist eine Minipille.

Warum habe ich auch Akne am Rücken?

Die meisten Menschen haben Pickel ja nur im Gesicht. Ich habe sie auch am Rücken. Ich habe auch das Gefühl, dass es immer mehr werden. Warum habe ich die Pickel nicht auch nur im Gesicht? Gibt es einen Grund, warum man im Gesicht und am Rücken, aber sonst nirgendwo Akne bekommt? Das ist zum Teil echt schmerzhaft.

...zur Frage

Stimmt es, dass mehrere Pillen die gleiche Wirkung haben wie die Pille danach??

Stimmt es wirklich, dass, wenn man zB im Ausland ist und keinen Zugang zur Pille danach hat, aber zu normalen Pillen, dass die Frauenärzte dann empfehlen, stattdessen mehrere normale Pillen zu nehmen? Funktioniert das mit allen Pillen?

...zur Frage

Hautkrebs, Zyste oder was ist das ?

Seit einer Weile habe ich an meinem Hoden eine art festen Pickel. Es sieht aus wie ein Pickel, lässt sich aber nicht ausdrücken und ist sehr stabil und zu langwierig für einen normalen Pickel. Da ich mich nicht oft Nackt sonne weiß ich auch nicht was Hautkrebs dort zu suchen hätte. Hat jemand eine Idee ?

Vielen Dank, ich hache mir etwas Sorgen

Paul

...zur Frage

Neue Pille ? (Gegen Menstruationsschmerzen und Pickel....)

Hallo :) Ich nehme seit 1 Monat die Pille Femikadin 20. Sie ist wohl ziemlich niedrig dosiert (Ethinylestradiol / Levonorgestrel). Eigentlich bin ich ganz zufrieden damit, habe kaum Nebenwirkungen, es hat sich kaum etwas an mir verändert. Habe nur das Gefühl, etwas größere brüste bekommt zu haben (was ja positiv ist ^^), etwas Kopfschmerzen und ich fange wegen jeder Kleinigkeit an zu heulen. Ich weiß aber nicht, ob das wirklich von der Pille kommt...

Eigentlich wollte ich die Pille auch gegen Periodenschmerzen (habe die ersten 2 Tage immer ziemlich starke schmerzen) und Akne nehmen, hab das aber irgendwie verpennt meinem Frauenarzt zu sagen ;/ Nun habe ich zum ersten mal mit der Pille meine Periode und echt starke schmerzen. Ich glaube, sie haben sich mit der Pille verschlimmert.

Nun überleg ich, die Pille zu wechseln. Wäre das sinnvoll ? Ich habe Angst, dass ich bei der neuen Pille dann echt starke Nebenwirkungen habe und dann wieder wechseln muss. Welche Pille hat möglichst wenig nebenwirkungen, hilft gegen Schmerzen und ist für eine gute Haut ? Auf welche Pille sollte ich meinen Frauenarzt mal ansprechen ? :)

...zur Frage

Pille wechseln

ich möchte von qlaira pille zur madinette pille wechseln, in der beilage steht ich muss nach den wirkenden pillen sofort wechseln, heisst das, dass ich die 2 weissen nicht nehem muss am schluss & gleich nach den dunkelroten zur madinete wechseln ?

...zur Frage

Durch tagescreme mehr pickel?

Hey, ich habe seit Samstag letzte Woche eine tagescreme von balea heller hautton die feutigkeitsspenden soll, aber das Problem ist dank die Creme bekome ich mehr pickel, welches "Make up" würdet ihr mir empfehlen in hell, was KEINE PICKEL verursacht was aber auch feutigkeitspendet

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?