Welche anderen Möglichkeiten gibt es, wenn man keine Dialyse macht?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es gibt unterschiedliche Dialysen, es muss nicht immer direkt das Blut gewaschen werden. Man kann das auch über den bauchraum machen. Da wird dann einfach Flüssigkeit in den Bauch geleitet und später wieder rausgelassen. Die Giftstoffe diffundieren dann in die Flüssigkeit und kommen auch so aus dem Körper heraus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, nein, die gibt es leider nicht! Bei Nierenversagen ist entweder Dialyse oder Transplantation das einzige, was wirkt!

LG

Bellavista

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lisssel
02.06.2013, 17:35

Aber häufig hilft das auch nicht wirklcih. Die meisten transplantationen helfen nur sehr kurzfristig. Die Menschen müssen lebensänglich Immunsuppressiva nehmen, wenn sie nicht das Glück eines einigigen Zwillings haben, denn da ist alles identisch. Häufig werden die Nieren abgestoßen und es kommt zu mehrfachen Transplantationen. Die Dialyse muss teilweise je anch Schweregrad 43 mal wöchentlich über mehrere Stunden erfolgen und schränlt die Lebensqualität ebenfalls enorm ein Ist irgendwie beides ziemlich blöd aber eben auch die beiden einzigen Chacnen zu leben ;) Liebe Grüße und viel Kraft falls die Frage auf dich bezogen ist

1

Was möchtest Du wissen?