Welche Alternativmedizin bei Chemotherapie?

1 Antwort

Es gibt beim Heilpraktiker durchaus Medikamente, die der Chemotherapie entgegenwirken. Chemo ist absolutes Gift, es muß aus den Organen möglichst wieder abgebaut werden. Lymphomyosot ist ein Mittel, zusätzlich nimmt man Colibiogen. Diese Mittel regen den Stoffwechsel im Darm und in den Lymphdrüsen an. So werden die Giftstoffe wieder ausgeschieden. Um die Leber zu unterstützen, nimmt man Hepeel. Das sind auch Tabletten. Wer sich selber spritzen kann läßt sich für die Leber Hepar comp. Heel verordnen. Diese Mittel sind allesamt vom Heilpraktiker und keineswegs schädlich!! Sie unterstützen lediglich den Giftabbau im Körper, was bei einer Chemotherapie, auch bei einer Bestrahlung dringend erforderlich ist!! Sag das Deiner Freundin und fangt frühzeitig an. Mit dieser Krankheit ist nicht zu spaßen !!

Wie lange darf ein Port angestochen bleiben?

Ich habe gestern meine Tante besucht, die bekommt gerade eine Chemo wegen Brustkrebs. Dafür hat sie einen port. Der wurde immer nur für ein Paar Stunden benutzt. Nun liegt da schon ein paar tage ein Schlauch drin. Da können doch Bakterien und so rein kommen?!?!? Gibt es eine max Liegezeit für so etwas?

...zur Frage

zyste in den Wechseljahren

Ich hatte aufgrund von Brustkrebs eine Chemotherapie und anschließend Bestrahlung im Jahr 2011. In der Zwischenzeit habe ich meine Tage nicht mehr bekommen. Im Juli war ich bei meiner Frauenärztin und die hat laut ihren Aussagen möglicherweise eine Zyste am Eierstock entdeckt 2,5 cm groß, es könnte aber auch ein "nicht gesprungenes Ei" sein bzw. Bläschen. Sie hat mir versichert, dass es nichts schlimmes ist. Aufgrund meiner Vorgeschichte, bin ich deshalb auch in Panik. Im Oktober soll ich wieder zur Kontrolle kommen. Ich merke von der Zyste nichts, sie bereitet mir überhaupt keine Beschwerden. Ein Eierstock hat sich aufgrund der Chemo zur Ruhe begeben, der andere will anscheinend noch einmal versuchen zu arbeiten. Wechseljahrbeschwerden habe ich schon, aber nicht gar so schlimm. Was kann ich tun, um die Zyste zum Weggehen zu animieren?

...zur Frage

In welchen Fällen bekommt man eine Magenverkleinerung?

Eine Freundin von mir ist sehr übergewichtig und schafft es nicht, abzunehmen. Sie hat mich jetzt gefragt, was ich von einer Magenverkleinerung halte. Ich kann da gar nicht so viel zu sagen, weil cih immer nicht weiß, wie hoch das Risiko ist. Bekommt man diese OP ohne weiteres von der Krankenkasse bezahlt? Ich glaube, sie stellt sich das leichter vor, als es ist, oder? Versteht mich nicht falsch, ich bin ihre beste Freundin und werde sie unterstützen, aber ich finde diese Idee nicht so gut, weil ich auch Angst um sie habe.

...zur Frage

kann Untergewicht der Grund sein warum man unregelmäßig seine Periode bekomme?

Meine beste Freundin bekommt sehr unregelmäßig manchmal hat sie Wochenlang keine Periode. Sie ist auch sehr stark untergewichtig und ich frage mich jetzt ob dass der Grund dafür sein kann? Oder was könnte es sonst sein?

...zur Frage

Wächst bei dickeren Mädchen die Brust schneller?

Kann es sein, dass bei dickeren Mädchen die Brust schneller wächst? Die Tochter meiner Freundin ist relativ schlank und tot unglücklich, weil ihre beste Freundin (eher mollig) schon einen Busen bekommt und sie nicht. Hängt das mit dem Körpergewicht zusammen? Ist dann die Hormonverteilung anders?

...zur Frage

Wie funktioniert ein Serotonin-Aufnahmehemmer?

Meine beste Freundin hat in ihrem Leben schon viel Scheiß mitgemacht. Irgendwann hat sie dann eine Depression gekriegt. Der Psychologe hat ihr einen Serotonin-Wiederaufnahmehemmer als Antidepressivum gegeben. Was macht das denn im Körper?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?