Welche alternativen Methoden bei Kinderwunsch?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo! Ja, es gibt viele natürliche Möglichkeiten. Beide Partner sollten darauf achten, dass immer ausreichend Vitamine und Mineralstoffe im Körper sind, vor allem Zink ist wichtig für die Fruchtbarkeit. Ich empfehle auf jeden Fall das Buch " Das grosse Buch der Fruchtbarkeit" von Uta König. Ich habe es auch, es stehen ganz viele wunderbare Tips drin, Rezepte für die Fruchtbarkeit, Entspannungsübungen und vieles mehr.

Hallo VeggieKarla,

ich weiß leider nicht, ob du inzwischen schwanger bist, trotzdem möchte ich dir meine Erfahrungen mitteilen und vielleicht hilft es noch anderen Frauen.

Du kannst deinen Zyklus ganz leicht mit dem Ovula Ring kennenlernen. Der Ring wird wie ein Tampon in die Scheide eingeführt, um die Körpertemperatur zu messen. Ist ganz easy und du merkst das Teil gar nicht.

Deine Körpertemperatur wird alle 5 Minuten gemessen und mittels Biosensor kann der Kunststoffring ausgelesen werden. (Über die Anwendung kannst du dich im Internet noch genauer informieren.) So kannst du ganz leicht deinen Eisprung feststellen und damit die fruchtbaren Tage. Gerade bei langen oder unregelmäßigen Zyklen ist das ja meist sehr schwierig.

Mir hat der Ring jedenfalls sehr geholfen. Nach zwei Monaten war ich (ganz ohne Stress) schwanger und habe jetzt eine gesunde Tochter.

Alles Gute und viel Glück!

Liebe VeggieKarla, eine Freundin von mir stand auch vor dem gleichen Problem und hat jetzt 2 gesunde Kinder. Wenn ich die Kontakt-Adresse erfragen soll, wo sie Hilfe gefunden hat, schreib mir einfach ein kurzes Email an [Emailadresse vom Support entfernt]

Liebe/r Jazzy12

wenn du dich direkt mit einen User austauschen möchtest, dann ist der einfachste Weg, du bietest dem betreffenden User die Freundschaft an. Danach könnt ihr euch PNs (Persönliche Nachrichten) schicken. Außerdem solltest du vorsichtig sein mit der Preisgabe von persönlichen Kontaktdaten, die für jedermann sichtbar sind. Zu deinem eigenen Schutz habe ich deine Mailadresse editiert.

Viele Grüße

Emily vom gesundheitsfrage.net-Support

0

Was möchtest Du wissen?