Weißheitszähne

5 Antworten

Was bei mir sehr gut geholfen hat, damit es nach der OP nicht so sehr anschwillt: nimm ca 3 Tage vorher bereits Arnika-Kügelchen ein und auch noch ein paar Tage nach der OP. Sie helfen beim Verheilen und verhindern eine Entzündung. Ich würde das in jedem Fall ausprobieren, denn schaden kann es nicht!

Und nun zum Essen: Eigentlich darf man alles essen, was nicht hart ist: Suppen, Brei etc. Du wirst es beim essen merken. Wenn es zu sehr schmerzt, dann besser noch nicht essen!

Ich hatte vor 3 Jahren auch meine Weisheitszähne rausmachen lassen. Ich glaube das wichtigste ist, dafür zu sorgen, dass die Wunde möglichst schnell verheilt. Das heisst keinen Rauch, kein Alkohol.. aber ich glaub das wichtigste ist, die "Löcher" die dabei hinterlassen zu werden sorgfältig zu spülen. Ich hab die ersten 2 Tage den Mund ganz normal mit Mundspüllösung gespült. War dann nochmal zur Kontrolle, wo der Zahnarzt dann gesehen hat, dass auch nach normalem Mundspülen nicht alle Bestandteile aus der Wunde entfernt wurden. Er hat mir dann eine Spritze mit stumpfen Aufsatz gegeben, mit der man mit der Lösung direkt mit Wasser die Wunden von Essensresten säubern konnte nach jeder Mahlzeit. Das hat super geholfen!

Hallo, ich kann dir empfehlen gleich im Anschluß eine Lymphdrainage machen zu lassen. Damit ist die Schwellung nicht so heftig und es kann auch besser verheilen. Ansonsten ist der Eingriff ja im Mund und hier hat man eine gute Wundheilung. Verzichten solltest du nach der OP auf Milchprodukte. Was du essen kannst ist Fleisch-/ Hühnersuppe und auch Kartoffelpüree. Alles Gute für deine OP!

Kartoffelpüree ist aber i.d.R. auch mit Milch. Und ganz ehrlich: gehört habe ich das mit den Milchprodukten auch, aber mir hat es damals nicht geschadet.

0

Steißbeifistel Op Wunde verheilt :)

Hey ich hab wie schon im Titel angegeben endlich eine erfreuliche Nachricht denn meine Steißbeinfistel Wunde nach der op ist nun endlich nach guten 13 oder 14 Monaten verheilt. Jetzt wäre meine Frage wie lang sollte ich am besten keinen Sporttreiben da die Narbe ja erst frisch verheilt ist denke ich das sie noch leicht aufgehen kann daher mach ich momentan keinen Sport mit viel bewegung.Hab nämlich Angst das sie wieder aufgehen könnte. Also würde mich über Hilfe sehr freuen :) Ich hab schon einen Termin beim Arzt nächste Woche aber würde mal gerne eure Meinung dazu hören.

Lg Zidane

...zur Frage

Sollte man sich vor einer Narkose durchchecken lassen?

Hallo. Ich hatte noch nie eine Narkose, und bekomme demnächst alle 4 Weisheitszähne rausoperiert unter Vollnarkose. Habe tierisch Angst, da ich noch nie wirklich beim Arzt war.. Auf dem ankreuzblatt hab ich zwar alle Einschränkungen verneint, aber ich habe nie allergietests oder so gemacht, nie Blutdruck gemessen usw. Dazu kommt dass ich bis vor kurzem noch Magersucht hatte..und die damit einhergehenden Symptome.. Ich bin jetzt verunsichert.. Sollte ich einfach so die Narkose machen? Für Tips und Antworten bin ich dankbar :) auch gerne was ich gehen die Angst machen soll.

...zur Frage

Welche Anzeichen bei einer Lebensmittelvergiftung?

Seit ich heute Mittag indisch essen war, ist mir furchtbar übel, übergeben habe ich mich auch schon. Können das Anzeichen für eine Lebensmittelvergiftung sein, sollte ich am besten so schnell wie möglich zum Arzt?

...zur Frage

Bauchschmerzen nach dem Essen ohne Gallenblase?

Meinem Vater wurde vor einigen Monaten die Gallenblase entfernt. Soweit war alles gut verheilt, aber jetzt klagt er oft nach dem Essen über Bauchschmerzen. Und mit der Verdauung, so sagt er, habe er auch Probleme. Im Ultraschall sieht alles soweit gut aus. Was kann der Grund sein? Sollte er vielleicht an der Ernährung drehen? Der Arzt hat dazu nichts gesagt.

...zur Frage

Schmerzen + Schwellungen nach Weisheitszahn OP

Hallo ihr Lieben!

Am Dienstag Mittag wurden mir 2 Weißheitszähne (LINKS) entfernt. Die Zähne waren noch nicht Sichtbar, mussten allerdings raus aufgrund der Tatsache, dass diese Schief sind. Die OP an sich verlief sehr gut, ausser das ich das Gefühl hatte, dass der Chirug gleich mein Kopf abreißt, so wie er am Zahn gerissen hat, weil dieser nicht raus wollte. Ich kann mich sogar daran erinnern, dass er ihn spalten musste. O.o

Mein Problem ist, dass sämtliche Personen die dieses Drama schon hinter sich haben, einen Schreck kriegen wenn sie mich sehen! Meine Wange ist so extrem angeschwollen, dass ich meinen Mund höchstens 2 CM auf bekomme. Die Wange ist mittig von Innen komplett Gelb und weiter oben lila und blau.

Meine Frage: ist das normal? Morgen ist Freitag und ich spiele mit dem Gedanken nochmal beim Zahnarzt vorbei zu fahren..oder regelt sich das?

-> zur aktuellen Situation - Hatte die letzte Mahlzeit am DI Mittag, habe vorhin eine Tomatensuppe gegessen und anschließend vorsichtig mit Chlorhexamed Fluid 0,1% gespült. (Nicht gespuckt, sondern rauslaufen lassen)

...zur Frage

Weisheitszahnentfernung, Schmerzen danach

Ich war gestern nochmal beim Notdienst wegen meiner Schmerzen 14 Tage nach Weisheitszahnentfernung. Da ich seit einiger zeit auch extreme Nackenschmerzen und eine totale Berührungsempfindliche Haut am Hals vorne habe. Ich kann nicht mal einen Schal anhaben. Abend eine Temperatur von 37,9 Grad, der Hals fühlt sich auch warm an, aber innen habe ich keine Schmerzen. Habe Antibiotika bekommen. Ich gehe jetzt heute morgen nochmal zum Hausarzt, mache mir aber totale Gedanken es könnte eine Hirnhautentzündung sein.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?