Weißes Zeug im After?

0 Antworten

Brennen und Jucken an Scheide und After

Hallo! Ich habe folgendes Problem: Nach dem Sex habe ich oft ein Brennen in der Scheide, dass aber am nächsten Morgen verschwunden ist. Einmal hatte ich allerdings am nächsten Tag Symptome einer Blasenentzündung (Brennen beim Wasserlassen, und häufiges aufs Klo gehen). Das war vor ca. einer Woche. Heute hat mein After angefangen zu jucken und ich habe wieder dieses "Blasenentzündungsgefühl". Allerdings brennt es nicht stark. Könnte das ein einfacher Pilz sein? Und hat das Brennen nach dem Sex überhaupt was damit zu tun? Ich habe das Problem, dass ich am Samstag in den Urlaub fahre und ich jetzt nicht weiß ob ich vorher noch zum Frauenarzt soll. Weiteres Problem: mein Frauenarzt hat eigentlich gerade Urlaub, ich müsste also was anderes suchen. Danke im Voraus!

...zur Frage

kann zähne nicht aufeinander tun nach weisheitszahn op

Hallo, am montat war es soweit und mir angsthase wurden alle 4 weisheitszähne unter vollnarkose entfernt. 2 blieben ganz und 2 mussten öftera zersägt werden. Schon als ich aufgewacht bin hatte ich dicke backen und seit gestern mega dick also wirklich..ich schau aus wie ein mega fettes quadrat..und deshalb kann ich auch meine zähne nicht aufeinander tun weil es sonst noch viel dicker wird und mehr wehtut? Ich hab auch irgendwie ne schwellung innen an den seiten und wenn ich schluck beiß ich da leicht drauf. Was ist das alles und wann gehts wieder weg? Und noch was: es ist jetzt der 2.tag nach der op, ich ernähr mich bloß von wasser tabletten und brühe weil ich mein mund nicht weit aufkrieg und nicht beißen kann..und da ist so ein weißes zeug zwischen jedem zahn am zahnfleisch was ist das? Wann geht die schwellung zurück? Und wann die schmerzen? Diese nacht war der horror... Lg

...zur Frage

Schmerzen am After- zu welchem Arzt soll ich nun gehen?

Hallo, Ich hab seit Juli etwa Probleme am After. :( zuerst dachte ich, es sei eine Analthrombose und wollte es in Ruhe lassen. In September war es immer noch nicht besser. Ich hab einen etwa Stecknadelkopfgroßen knubbel direkt neben dem After Richtung Damm, der wehtut. Es fühlt sich an als wäre die Haut sehr trocken und gespannt und es drückt. Also ging ich damit zum Hausarzt. Der konnte das äußerlich gar nicht sehen (manchmal ist der Knubbelig sehr klein), hat mich innerlich abgetastet und zum Proktokologen geschickt. Der wiederum hat nur „innen“ begutachtet und auch nichts, also auch keine Hämorrhoiden festgestellt. Ich dachte: naja. Es wird weggehen. Aber ich hab immer noch Probleme. An Tagen, an denen ich in warmer Kleidung eingepackt bin und viel sitze, ist es (gefühlt) schlimmer ... :/ Es ist mir super peinlich, aber ich hab ein Bild angehängt. Das Problem nervt nämlich langsam... trocken können die Schleimhäute auch nicht sein, wenn es zu sehr wehtut, öle ich die betroffene Stelle mit speziellem Öl ein, was (subjektiv eventuell) Linderung verschafft. Achja: über dem After die „Kerbe“ habe ich von einer Fistel-Op von vor drei Jahren ... Ich bin super dankbar für Hinweise ... ansonsten muss ich wohl zum Hautarzt... :-( Danke euch im Voraus.

...zur Frage

Mundpilz?

eHallo ihr lieben :)

ich habe seit februar eine festsitzende zahnspange und deshalb eigentlich kontinuierich hier und da mal kleine verletzungen und entzündete wunden im mund.

Ich habe seit längerem mundgeruch (glaube ich zumindest) und eine weiß belegte zunge (besonders morgends) manchmal hängt an meinem Lippenschild (gehört zu zahnspange und drückt die lippe etwas nach außen) auch weißes "zeug". Ich habe oft einen bitteren geschmack im mund und hatte vor einiger zeit auch einen "pilz-fleck" am hals. mein arzt hat mit bifoncreme verschrieben und nach einem stuhltest auch tabletten verschrieben.

Seid ein paar tagen tut meine zunge auch sehr weh..ich habe gedacht ich hätte sie mir irgendwie an der zahnspange aufgerissen aber als ich heute im internet wegen dem mundgeruch recherchierte bin ich auch mundpilz gestoßen und habe mir gedacht, das könnte ich haben.

Jetzt aber zu meiner Frage: Könnte das wirklich Mundpilz sein?

Und was soll ich meinem Arzt sagen? Ich bin erst 15, ziemlich schüchtern und mir wäre es peinlich ihm von meinem Verdacht zu erzählen..eigentlich sollte er da doch selbst drauf kommen,wenn ich ihm von meinen Schmerzen im Mund erzägle, oder?

Danke im voraus! LG Mirosmaus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?