Weißere Zähne durch eine Zahnspange?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Farbe des Zahnschmelzes ist genetisch festgelegt. Der eine hat von Natur aus weiße, der andere eher "gelbliche" Zähne, wobei übrigens die von Natur aus "weißen" eine schlechtere Zahnsubstanz aufweisen als die "gelblichen" - das hängt mit der Zusammensetzung des Zahnschmelzes zusammen. Die "weißen" sind in der Regel kariesanfälliger.

Davon zu unterscheiden ist die Sauberkeit durch Pflege. Du reinigst Dir (hoffentlich) 2 x täglich Deine Zähne durch Putzen. Der Zahnarzt bzw. seine Prophylaxeassistentin können gründlicher reinigen und polieren dann zusätzlich die Zähne, um die Oberfläche der Zähne glatter zu bekommen. Das ändert aber nichts an der Grundfarbe Deiner Zähne!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?