Weisser stuhlgang und verstopfungen

3 Antworten

Ich schliesse mich den Antworten meiner Vorgaenger an. Heller Stuhl deutet meist auf ein Gallenproblem hin, es sei denn, Du hast wie ein Hund einen Knochen verspeist. Sehr wahrscheinlich wird zu wenig Galle produziert, oder in den Darm abgegeben, was zu einer Entfaerbung des Stuhls fuehrt (Bilirubin, Abbauprodukt der Galle). Es koennte auch ein Gallenstein sein, der den Transport der Galle aus der Gallenblase in den Darm blockiert. Unbedingt zum Arzt gehen. Ein Blutbild und eine Ultraschalluntersuchung sind da ausreichend.

Hallo Heiler97!

Da solltest Du unbedingt zum Arzt gehen und das abklären lassen!! Außer den schon genannten Gallen- bzw. Leberproblemen kannst Du Dir auch eine Hepatitis (Gelbsucht) eingefangen haben. Die äußert sich auch erst mit solchen grippeähnlichen Symptomen und ganz hellem Stuhlgang. Erst nach ca. 1-2 Wochen werden dann das Weiße in den Augen und die Haut allmählich gelblich. Die Hepatitis kann ansteckend sein! Also bitte bald zum Arzt gehen.

Alles Gute wünscht walesca

Schluckbeschwerden, Orange weisse Punkte im Rachen, Krankheitsgefühl?

Hallo ich heisse Sara W. 13 Jahre alt. Ich habe seit vier Tagen Schluckbeschwerden am dritten Tag hatte ich plötzlich dieses Kranheitsgefühl hatte aber kein fieber nur erhöte Temperatur. Ich schaute mal in mein Mund und sah, dass mein Rachen rot ist. Am Abend schaute ich nochmals und sah das ich solche orange weisse Punkte am Rachen hatte. Meine Gesicht ist ganz rot, ausser um meinen Mund dort ist es eher bleich. Heute der 4 Tag sind diese orange weisse Punkte noch mehr geworden und habe auch mehr Schluckweh. Fühle mich immernoch fiebrig habe aber 36.8 Grad. Habe auch öfters Kopfschmerzen und gestern war mir Übel, musste aber nicht erbrechen. Ich bin mir nicht sicher ob mein Rachen entzündet ist, weiss es jemand von euch? und weiss vielleicht jemand von euch was ich habe

...zur Frage

Probleme nach Blinddarm operation.! Hilfe

Hallo hatte vor knapp 2 wochen meinen blinddarm entfernt bekommen narbe ca 3 cm lang.. Wurde nach 2 tagen wieder entlassen da es mir besser ging und ich stuhlgang hatte.. Faden/klammer wurde mir vor 3 tagen entfernt und die wunde schaut sehr gut aus.!

Jetzt mein problem:

Habe jeden tag stuhlgang nur tu ich mir schwer weil der stuhl sehr hart und dick ist und er schwer ohne pressen rausgeht.. Dadurch reiß ich mir jedesmal bisschen was auf (am papier frisches blut) das ist weil der stuhl dick ist ganz sicher.. Farbe ist normal aber wenn er eine zeit liegt (bevor man spühlt) ist das wasser darunter leicht gelbgrün ist das normal.??

Das zweite ist:

Habe im bereich zwischen narbe und penis so ein komisches gefühl.. Als wäre die haut gereizt und wenn ich leicht reindrück ist es etwas stärker.! Ist das der heilprozess oder was anderes.?

Mach mir etwas sorgen was ich tun soll bwegen kann ich mich ganz normal ohne wchmerzen..

Bitte um antworten was ich bei den 2 problemen tun soll und was ganau der grund ist..

Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?