Weißer Fleck auf der Pupille

1 Antwort

Hallo metronom25!

Das solltest Du unbedingt bei einem Augenarzt abklären. Wandert dieser Punkt denn beim Sehen mit? Kannst Du an dieser Stelle noch etwas sehen? Da sich der Graue Star eher im gesamten Gesichtsfeld durch Eintrübungen bemerkbar macht, könnte es sich bei diesen Beschwerden auch um eine beginnende Makuladegeneration handeln, die frühzeitig behandelt werden muss! Vogel-Strauß-Taktik hilft da leider nicht weiter!!! Bitte zum Augenarzt!!!

http://de.wikipedia.org/wiki/Makuladegeneration

Alles Gute wünscht walesca

Sehe komische Flecken mit einem Auge

Hallo, ich hab folgendes Problem: Wenn ich z.B. mein linkes Auge zumache und mit dem rechten einen Punkt vor mir fokussiere, sehe ich links eine Art Schatten/dunklen Fleck. Dieser verschwindet dann wieder wenn ich auf meine Nase schaue. Wenn ich mit dem rechten Auge nach rechts schaue, verschiebt sich dieser Fleck entsprechend auch nach rechts. Manchmal hab ich auch das Gefühl, dass wenn ich lange mit einem Auge einen Punkt fokussiere, dieser Fleck seine Größe ändert, also mal größer mal kleiner wird und auch wandert. Mit dem linken Auge passiert das gleiche, wenn ich das rechte schließe, nur sehe ich den Fleck dann rechts, also immer zur Nase hin. Wenn ich mit beiden Augen schaue, sehe ich diese Flecken nicht. Was mich aber stört ist, dass ich seit einer Weile immer meine Nase rechts und links unten sehe, was mich sehr stört. Dazu muss ich auch sagen, dass ich kurzsichtig bin. Auf dem linken Auge mehr als auf dem rechten. Manchmal hab ich Schmerzen hinter dem linken Auge und vor ein paar Monaten hab ich einmal für eine kurze Zeit einen bunten Fleck gesehen, der von oben nach unten gewandert ist und wegen dem ich für ca eine halbe Stunde nicht richtig sehen konnte, da der Fleck immer im Weg war. Der ist aber dann komplett verschwunden und tauchte seitdem nie mehr auf. Kennt vielleicht einer von euch auch solche Symptome? Ich bedanke mich schon mal im Voraus für jede Antwort!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?