Weiße Flecken im Rachen und starke Schmerzen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich finde es schon mal gut, das der Arzt in Spanien, einen Abstrich gemacht hat, so konnte er vermeiden, dir unnütz ein Antibiotikum zu geben.

Leider macht es hier in Deutschland keiner.

Du kannst es ja mal mit Halstabletten aus der Apotheke versuchen, das hilft eigentlich auch ganz gut, du brauchst nur etwas Geduld.

Gurgeln mit Mallebrin hat mir auch immer geholfen.

Ich gehe stark von einer Angina (tonsillaris) aus. Als ich diese Form  hatte, hatte ich im Rachen auch weiße Flecken. Mein Arzt hat die auch erst nicht gesehen und dann aber später doch. 
Und deine Symptome passen auch auf eine "Angina tonsillaris".

Hier kannst du nochmal nach lesen. http://www.apotheken-umschau.de/Mandelentzuendung/Mandelentzuendung-Symptome-39578_2.html

bambusbjrn1989 09.09.2016, 08:42

Versuche sonst erstmal durch eine warme Milch mit Honig die schmerzen zu lindern. 

0

Was möchtest Du wissen?