Weisheitszahn-OP...?

3 Antworten

Also ich habe mich entschieden vorerst mal die 2 unteren Weißheitszähne unter guter Betäubung rauszunehmen, ich hatte danach 3 Tage etwas Schmerzen, jedoch war die Schwellung am 4. Tag schon fast weg. An deiner Stelle würde ich sofort alle 4 auf einmal rausnehmen lassen! Unter guter Betäubung ist das überhaupt kein Problem und dannn hast du es für immer hinter dir! LG

Ich habe mir unter Schlafnarkose alle 4 auf einmal herausnehmen lassen und das war gut so! Ich glaube, wenn ich noch ein 2. mal hingemusst hätte, wäre ich nicht so mutig gewesen. Ich möchte dir keine Angst machen, aber wenn du sie dir alle auf einmal herausoperieren lässt, bist du damit durch. Die ersten Tage sind ziemlich sch... aber danach geht es und du weißt, dass du das komplett hinter dir hast. Schön ist es, wenn der Kieferchirurg Fäden nimmt, die sich selber auflösen, das war bei mir so. Ich musste dann nicht zum Fäden ziehen. Du solltest darauf achten sofort nach der OP zu kühlen, damit das Gesicht nicht so stark anschwillt. Das Kühlen solltest du auch die ersten Tage quasi rund um die Uhr machen. Zum Essen gab es bei mir Kartoffelbrei, die Typischen Glässchen für Kleinkinder, Eis und alles, was pürriert werden kann. Kalkulier mal eine Woche ein, die du außer gefecht gesetzt bist.

hi, werden weisheitszähne immer unter narkose raus geholt?? auch wenn er nur abgebrochen is. glaube ich kan nicht ruhig halten wenn ich nur eine betäubung bekomme.

kann zähne nicht aufeinander tun nach weisheitszahn op

Hallo, am montat war es soweit und mir angsthase wurden alle 4 weisheitszähne unter vollnarkose entfernt. 2 blieben ganz und 2 mussten öftera zersägt werden. Schon als ich aufgewacht bin hatte ich dicke backen und seit gestern mega dick also wirklich..ich schau aus wie ein mega fettes quadrat..und deshalb kann ich auch meine zähne nicht aufeinander tun weil es sonst noch viel dicker wird und mehr wehtut? Ich hab auch irgendwie ne schwellung innen an den seiten und wenn ich schluck beiß ich da leicht drauf. Was ist das alles und wann gehts wieder weg? Und noch was: es ist jetzt der 2.tag nach der op, ich ernähr mich bloß von wasser tabletten und brühe weil ich mein mund nicht weit aufkrieg und nicht beißen kann..und da ist so ein weißes zeug zwischen jedem zahn am zahnfleisch was ist das? Wann geht die schwellung zurück? Und wann die schmerzen? Diese nacht war der horror... Lg

...zur Frage

Was tun gegen große Angst vor Weisheitszahn OP?

Ich habe morgen eine Weißheitszahn OP. Ich habe sehr große Angst davor. Es werden mir alle vier Zähne gezogen, im Dämmerschlaf. Habe einige Fragen dazu.

  1. Es wird mir ein Venenzugang gelegt. Ich bin schmerzempfindlich und habe Angst vor Schmerzen.

  2. Wie fühlt es sich an wenn ich in den Dämmerschlaf komme? Wird einem da schlecht oder fängt alles an sich zu drehen, schlafe ich sofort ein...

  3. Angeblich bin ich im Dämmerschlaf ansprechbar. Auf der anderen Seite höre ich immer wieder, dass man schläft. Was stimmt davon.

  4. Dass es zu Komplikationen kommen kann ist mir klar. Ich habe bei einem Vorgespräch einen Zettel bekommen auf dem steht, dass es zu Sensibilitätsstörungen (Taubheitsgefühl) im Bereich der Unterlippe oder Zunge kommen kann. Ohne DVT-Diagnostik kommt dies signifikant häufiger vor. So eine DVT-Diagnostik wurde nur leider nie bei mir gemacht. Habe große Angst dass es zu Problemen kommen kann. DVT Diagnostik = Digitale VolumenTopographie.

  5. Habe ich während der Operation trotz Dämmerschlaf und Spritzen schmerzen?

  6. Stimmt es dass eine Art kleine Kreissäge zum EInsatz kommt?

  7. Wie lange muss ich damit rechnen nicht richtig essen zu können, wenn ich mir alle 4 Zähne ziehen lasse.

  8. Viele Menschen reden von Schmerzen nach der OP. Habe ich diese trotz Schmerztabletten?

  9. Ich bin etwas untergewichtig. Wie wahrscheinlich ist es, dass ich viel Gewicht verliere, da ich nicht viel essen kann.

Ich weiß das sind viele Fragen. Würde mich echt freuen wenn sich jemand die Zeit nimmt und diese Fragen beantworten kann. Sorry für eventuelle Rechtschreibfehler bin sehr aufgeregt. Die Operation wird beim Kieferchirurgen durchgeführt.

...zur Frage

Zahnschmerzen, aber es ist alles in Ordnung. Was kann das sein? (Weisheitszahn)

also ich hab seit freitag schmerzen bei einem Weisheitszahn (meine Weisheitszähne sind schon alle zu sehen und ich bin 18 falls das wichtig ist). Ich hab heute morgen direkt einen Termin beim Zahnarzt gemacht und durfte heute Nachmittag auch schon kommen. Mein Zahnarzt meinte allerdings das alles okay ist. Ich habe dann gesagt das ich Schmerzen habe und sie meinte das es daran liegen kann das mein Weisheitszahn durchkommt/durchbricht?! Also das der irgendwie ganz kommt, keine ahnung! Naja mehr meinte sie dann nicht, außer das ich warten soll?! Werden die Schmerzen denn wieder weggehen oder so? Ich hab Angst das die Schmerzen für immer bleiben (vorallem weil es mir auch leichte Kopfschmerzen macht, also ich denke mal das es daran liegen könnte)

Die Schmerzen behindern mich aber nicht beim Essen oder so. Nur beim Zähne putzen tut es ziemlich weh, ich glaube mein Zahnfleisch ist entzündet, bin mir da aber nicht sicher, aber sonst hätte sie ja auch was dazu gesagt oder?

Soll ich jetzt einfach warten so wie meine Zahnärztin das gesagt hat?

...zur Frage

Loses Zahnfleisch nach Weisheitszahn-OP

Hallo zusammen,

Vor genau einer Woche wurden mir meine 4 Weisheitszähne entfernt. Heute nachdem die Fäden gezogen wurden, habe ich mir die Wunden mal angeguckt und bemerkt, dass rechts unten etwas seltsam aussieht.

Am letzten Backenzahn hat sich das Zahnfleisch jetzt abgelöst und lässt sich ganz leicht wegklappen. Das macht mir große Sorgen! Kann das von einer Entzündung kommen ? Und sollte ich deswegen schleunigst zum Zahnarzt oder reicht es erstmal, wenn ich es in Ruhe lasse und mit Chlorhexamed spüle?

Danke schon mal für hilfreiche Antworten!

Viele Grüße!

...zur Frage

Schleimbeutel lieber gleich operieren?

Ich laboriere seit einigen Wochen eine Schleimbeutelentzündung im Knie. Ein Freund hatte das auch und wurde ewig lang behandelt. Erst mit Entzündungshemmern und Eis, dann mit Kortisonspritzen und am Ende wurde er dochg operiert. Jetzt hat er Ruhe. Ich habe wenig Lust mich damit monatelang herumzuschlagen. Kann ich mich nicht gleich operieren lassen um die ganze Sache zu verkürzen? Oder muss ich erst alle anderen Methoden ausschöpfen?

...zur Frage

Weisheitszahn-Operation: wie Mundhygiene betreiben?

Hallo,

Ich hatte vor ca 2h meine Weisheitszahn Op lief alles ganz ok.

Ich habe vom doch zwar einen zettel mitbekommen aber über pflege steht da nix.

  1. Sollte ich eine neue Zahnbürsten verwenden oder langt die die ich vor 2 Tagen aufgemacht habe noch?

  2. Listerine mundspülung habe ich Zuhause diese ist ja nicht geeignet wegen dem Alkohol. Kann ich jetzt aber die elmex sensitive ohne alkohol verwenden? Hilft die egen die Bakterien? Oder gibt es eine bessere die man da verwenden kann?

Ich werde schauen ich Ich heute Abend die Zähne putzen kann erst die vorderen dann die hinteren vllt gehen die ja vorsichtig. Ansonsten würde ich gründlich nach jeder Mahlzeit den Mund gut ausspülen und mit der elmex sensitive spülen oder einer anderen.

Noch weitere Vorschläge?

Vielen Dank für die antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?