Weichspüler vermeiden bei der Babywäsche?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn man mit einen Kleinkind zum Kinderarzt kommt und das Kind weist Exeme auf, wird der Mutter als erstes geraten: Weg mit Weichspüler.

Du musst dir vorstellen, dass chemische Substanzen ins letzte Spülwasser gegeben und nicht mehr ausgespült werden. Die Stoffe sind also in der Wäsche drin - und die Kleidungsstücke liegen direkt auf der Haut.

Allergien können angeboren oder erworben sein. Näheres kannst du hier nachlesen:

http://www.gesundheitsfrage.net/frage/ab-wann-spricht-man-von-einer-allergie

Kann man von Weichspüler eine Allergie bekommen?

Meine Freundin benutzt zum Wäschewaschen auch Weichspüler. Manchmal habe ich von meiner Unterwäsche so einen Juckreiz, zumindestens glaube ich, dass es an der unterwäsche liegt. Kann das eine Allergie auf Weichspüler sein???? danke

...zur Frage

Hey ich suche einen guten Hautarzt in Berlin?

Ich bin 17 habe Neurodermitis seit Ende 2017 auch noch ne schuppenflechte und seit nem Jahr reagiere ich teilweise extrem allergisch auf manche Shampoos Cremes und jetzt auch noch auf dem mit Weichspüler gewaschenen Pulli von meinem Freund hätte letztes Jahr diese allergische Reaktion oder neurodermitis ka unter den Augen und hab wie immer nur Creme verschrieben bekommen (oft mit cortison) wäre super wenn mir jemand einen Arzt empfehlen könnte der nicht nur Creme verschreibt und auch Ahnung hat danke

...zur Frage

seborrhoisches Exzem von Weichspüler ausgelöst?

Ich hatte eigentlich noch nie groß was mit der Haut gehabt ( außer Akne) und jetzt habe ich ein seborrhoisches Ekzem, jetzt habe ich mich gefragt ob es für dieses Ekzem einen Auslöser wie zum Beispiel Weichspüler oder auch Waschmittel gibt oder sonstige Auslöser? Weiß das jemand??

...zur Frage

Wie häufig ist das Wechseln der Bettwäsche sinnvoll?

Ich wechsele ca. alle 3-4 Wochen die Bettwäsche. Letztens sagte eine Bekannte, sie wechsele die Wäsche spätestens alle 2 Wochen. Ist es denn unhygienisch die Bettwäsche erst nach einem Monat zu wechslen? Hängt das nicht auch davon ab, ob man Allergiker ist oder nachts stark schwitzt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?