Wegen Übelkeit und Schwindel ins Krankenhaus?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Lalalove!

Im Krankenhaus würde man z.B. Deinen Kreislauf beobachten. Vielleicht ist ja der Blutdruck zeitweise viel zu niedrig, was in jungen Jahren oft vorkommt. Mit wenigen Kreislauftropfen kann das behoben werden. Wegen des Schwindels gibt es auch diverse Untersuchungen, die klären können, woher die Schwindelattacken kommen. Ebenso ist es mit der Übelkeit. Vielleicht wird dann eine Magenspiegelung gemacht, bei der mögliche Ursachen oder Erreger (Helicobacter pylori?) untersucht werden können. Das alles ambulant zu machen wäre viel aufwändiger! Angst brauchst Du davor wirklich nicht zu haben. Notfalls helfen dann "Bachblüten-Rescue-Lutschbonbons"!!! Von Apfelschorle würde ich aber im Moment eher abraten, da die Säure den Magen zu sehr reizt!!

Alles Gute wünscht walesca

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Mutter hat schon Recht das ist der Kreislauf, der ewige Wetterumschwung macht Dir zu schaffen so wie Dir geht es momentan vielen so. Aber das geht wieder vorbei wenn es geht bleib im Bett oder Leg dich aufs Sofa und viel Trinken aber Mineralwasser oder Tee.   

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?