Wegen Periode krank?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Leider können Männer es schlecht nachempfinden, wie "Frau" sich fühlt, wenn sie ihre Periode hat. Bei jungen Mädchen, die die ersten Male ihre Tage bekommen, fängt die Hormonproduktion erst langsam richtig an, in Fahrt zu kommen. Der Körper und die Psyche wehren sich gegen die Umstellung und es kann zu Beschwerden kommen. Helfen können eine Wärmflasche für den Bauch, Immodium gegen den Durchfall und viel Verständnis. Auch wenn Du Papa bist, solltest Du sie psychisch auch in Frauenangelegenheiten auffangen und mit ihr über ihre Veränderungen im Körper sprechen. Du bist jetzt die engste Bezugsperson und es ist schon schlimm für sie, dass sie ihre Mutter verloren hat. Deine Tochter schämt sich vielleicht (ich weiß noch wie es bei mir damals war, ich habe geheult) und Du solltest ihr erklären, was in ihrem Körper passiert und das dadurch auch ihre Gefühle Achterbahn fahren können. Aber seine Periode zu bekommen ist völlig normal und kein Grund der Schule fern zu bleiben. Biete ihr eine Schulter zum ankuschel, in diesen Tagen brauch sie mehr denn je Fürsorge.

Was möchtest Du wissen?