Wegen Erkältung Ohren zu und mehr Schwindel?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

das mit dem schwindel kann tatsächlich durch eine erkältung verstärkt werden. ich würde gerade wg. deiner vorgeschichte lieber zügig zum hno-arzt gehen. der kann dann dein gleichgewichtsorgan noch mal testen und sich deine ohren und nasennebenhölen genau ankucken. ich hab mal durch eine erkältung schwindelattacken bekommen. nach der behandlung war der schwindel wieder weg.

hmm was für eine behandlung hast du bekommen?

0
@Natalia111

ich hab damals bestrahlungen bekommen und ich glaube tabletten. war relativ schnell wieder gut!

0

Hallo...Du solltest einmal beim HNO-Arzt abklären lassen ob mit Deiner Nasennebenhöhle alles in Ordnung ist!Erkrankungen dieser können einen Einfluss auf die Ohren ausüben! Bis dahin könntest Du zwischendurch immer mal wieder mit Wasserdampf inhalieren!(Nase/Mund)!Über einer Schüssel mit Handtuch - oder mit einem Inhalator etc.!!! LG AH

Was möchtest Du wissen?