Wechseljahre und Herzinfarkt?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Frauen sind nach den Wechseljahren insofern gefährdeter als in jungen Jahren, weil das herzschützende Östrogen immer mehr abnimmt. Östrogen erhöht HDL und senkt das LDL und somit wird durch das Fehlen von Östrogen die Gefahr einer Arteriosklerose erhöht. Zum anderen weisen Frauen andere Symptome als Männer auf, so dass bei Frauen ein Herzinfarkt oft zu spät erkannt und behandelt wird. Im Gegensatz zu dem typischen Brust- und Armschmerz bei Männern haben Frauen nur Luftnot, Übelkeit, Erbrechen und Schmerzen im Oberbauch.

Was möchtest Du wissen?