wechsekwirkung medikamente wo kann man das selber prüfen ?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hier geht es zum Beispiel: http://www.apotheken-umschau.de/Arzneimittel-Check Ich hoffe es ist das, was du meinst?!? Falls ja, ist der Weg dahin ganz einfach: google-EIngabe: "Wechselwirkungen prüfen", schon hat man Unmengen an Ergebnissen und möglichen Internetseiten.

Liebe Grüße und Frohe Ostern, DaSu81

suoer dank dir lg !!

1

Stimmt es, dass ich mit wenig Körpergewicht keine starken Medikamente nehmen darf?

Hallo Leute!

Die Frage ist wie oben schon geschrieben: Hat Körpergewicht, Körpergröße sowie Alter wirklich damit zu tun, ob ein Mensch starke Medikamente verkraftet oder nicht? Wenn ja, was könnte im schlimmsten Fall passieren? Dabei geht es mir nur um wirklich stärkere Schmerztabletten.

Denn ich bekomme von meinem Allgemeinmediziner keine stärkeren Medikamente verschrieben, obwohl er genau weiß, dass meine Schmerzen nicht zum Aushalten sind.

Ahja, ich bin 173cm groß, 60KG und 20 Jahre alt.

...zur Frage

Sind nach Antibiotika Einnahme noch Borellien im blut zu erkennen?

Wegen eines Zeckenbisses habe ich vom Arzt für drei Wochen Antibiotika verschrieben bekommen. Nach der Hälfte der Einnahmezeit soll ich Blut abgeben, um zu prüfen ob noch Borellien im Blut sind. Sind die trotz des Antibiotikas noch zu erkennen?

...zur Frage

Welche Medikamente nimmt man wie ein?

Wenn man Medikamente mit Orangensaft einnimmt können doch bestimmte Wechselwirkungen eintreten, die manchmal gut und manchmal auch schlecht sind. Gibt es eine Richtlinie welche Tabletten man mit was am besten einnehmen sollte?

...zur Frage

Welche Wechselwirkungen / Komplikationen haben folgende Medikamente/ Substanzen?

Hallo, ich weiß, dass bestimmte Wechselwirkungen nie 100%ig vorhersehbar sind, aber vielleicht kann mir ja jemand helfen es ein wenig besser abzuschätzen. Es würde sich um folgende Kombination handeln: Mirtazapin 30 mg + Tilidin 250 mg + Diazepam 50 mg + Dimenhydrinat 100 mg + Kratom ( pflanzliches Opioid)

In den Packungsbeilagen der Medikamente steht nur, dass sich ZNS- wirkende Medikamente gegenseitig verstärken, könnte dies tatsälich gefährliche Auswirkungen bspw. auf die Atmung haben? Oder gibt es vllt. Apotheken-Notrufnummern oder Ähnliches wo man sich im Zweifelsfall über so etwas erkundigen könnte? Google suche war leider nicht sehr erfolgreich. Vielen Dank und liebste Grüßte sowie ein schönes und gesundes Wochenende!

...zur Frage

Kann man online Medikamente bestellen?

Wieso haben Apotheken eigentlich nie einen Lieferservice, das wäre doch viel bequemer, wenn man sich seine Medikamente online kaufen könnte. Dann wäre das alles sicher auch günstiger.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?