Wasser in den Beinen , übermäßiger Blähbauch , zeichen wofür? DRINGEND!

1 Antwort

Hallo flaxxx, das was du da beschreibst deutet auf eine Herzschwäche-und Nierenschwäche hin, auch die Leber scheint ein Problem mit der Entgiftung zu haben,möglicher Weise auch kombiniert mit einer Gallenblasenentzündung, die ihre Ursache womöglich in einer zu hohen Giftstoffkonzentration im Blut haben kann. Das heißt du solltest umgehend deinen Hausarzt konsultieren.Hiermit ist nicht zu scherzen, es besteht Gefahr, dass Wasser in die Lunge kommt und das Herz überlastet. Lege so oft wie möglich deine Handflächen auf die Nieren. Unterstütze deine Nieren beim entgiften durch reichliches Trinken möglichst warmer, angewärmter Getränke ohne Säure und Kohlensäure. Ein warmer Salzwickel an die Nieren kann lindern. Dazu reichlich Salz in einer Pfanne heiß machen, handbreit ca. 30cm auf ein Geschirrtuch ausbreiten und darin einschlagen, so daß du dir diesen auf deine Unterlage in den Rücken unter die Nieren legen kannst. So lange dies noch sehr heiß ist lege noch ein weiteres Handtuch mehr oder weniger gefaltet dazwischen, bevor du dich darauf legst und tu dir reichlich Kissen unter die Waden, so dass deine Beine mit den Waden im rechten Winkel hoch gelagert sind. Bleib auf den Salzwickel mit angewinkelten Beinen liegen bis das Salz abgekühlt ist und lege dir während dessen deine rechte unter deiner linken Hand auf dein Herz. Gegebenen Falles scheue dich auch nicht den Notartzt zu konsultieren Gute Besserung wünscht dir Aschera

Aschera, der Fragesteller ist nicht selbst betroffen! Lies bitte die Fragen aufmerksam.

0

sollte es sich wirklich um eíne Herzschwäche handeln, führt reichliches !! trinken zu einer Verschlechterung des Zustandes. Es kommt zu Wasseransammlungen in der Lunge. Ohne Absprache mit dem Hausarzt sind solche Maßnahmen nicht zu empfehlen.

0

Was möchtest Du wissen?