Wasser hinterm Trommelfell-wann geht endlich das Ohr auf?

1 Antwort

Es scheint schon sinnvoll, dass Trommelfell zu öffnen, damit die Flüssigkeit abfließt. Ob du drei Wochen warten sollst, weiß ich nicht, evtl. wäre es besser, dass sofort zu tun.

Die Parazentese am Ohr bzw. Trommelfell ist eine kleine Operation, die zur Wiederherstellung der Mittelohrbelüftung meist bei verstopfter Ohrtrompete (Eustachi-Röhre) dient. Bei der Parazentese wird ein kleiner Schnitt in den vorderen, unteren Quadranten des Trommelfells gemacht. Um einen vorzeitigen Verschluss dieses Schnittes zu verhindern, wird in manchen Fällen noch ein Paukenröhrchen in den Schnitt eingelegt. Dieses Röhrchen fällt in der Regel nach einiger Zeit wieder von selbst aus dem Schnitt heraus und der Schnitt verheilt ohne weitere Therapie.

http://de.wikipedia.org/wiki/Trommelfellschnitt

Ja eigentlich will ich auch gar nicht 2-3 wochen warten..es ist sehr unangenehm und tut auch desöfteren weh..und wenn man auf einem Ohr nicht hören kann flippt man aus..:( aber er hat gesagt ich muss abwarten

0
@michaela94

Weiß auch nicht, was das soll, warum warten? Vielleicht ist es nicht gut, dass Trommelfell zu öffnen!

Bevor du ausflippst, solltest du den Arzt auffordern, dass schon früher zu tun, sofort! Ich würde nicht warten wollen!

0

was sollte ich jetzt tun? komisches Gefühl im Ohr

Hallo Community

Vielleicht kann mir hier jemand einen Rat geben. Mein HNO Arzt kann es nicht!

Also folgendes.... ich war gestern schwimmen und hatte das Gefühl Wasser im Ohr zu haben. Den ganzen Abend versuchte ich das Wasser raus zubekommen. Ohne erfolg. Heute morgen, immer noch das selbe Gefühl. Okay... am nachmittag ging ich dann zum HNO Arzt. Er schaute mir ins Ohr und meinte, dass er nichts auffälliges sehen könnte. Alles ist okay. Er sieht wirklich gar nichts. Dann schickte er mich zum Hörtest. Auch beim Hörtest alles im grünen Bereich. Auf dem besagten Ohr höre ich sogar besser als auf dem anderen.... und nun? Er meinte, ich soll an was anderes denken und es ignorieren und abwarten. :-/

nach langem überlegen fiel mir dann ein, dass mich gestern Nachmittag ein Arbeitskollege mit einer Klick-klack Dose erschreckt hatte. Er klickte das ganz nahe an meinem Ohr auf ^^ Was im ersten Momment auch weh tat. Aber danach hatte ich das vergessen und es war alles okay. Dann ging ich wie gesagt schwimmen und dann fing es an. Manchmal tut es auch etwas Weh im Ohr.... Es fühlt sich irgendwie an wie bei einer Mittelohrentzündung. Nur, dass mein Gehör völlig normal ist und ich keine Einschränkungen beim hören habe.

nun zu meiner Frage:

Kann das einen Zusammenhang haben?

Was könnte es sonst sein, wenn der Arzt nichts sehen kann?

ach ja, das ist diese Dose:

http://vogel-s.com/images_produkte/0230g.jpg

liebe Grüsse :-)

...zur Frage

Wie lang bis die Mittelohrentzündung ausgeheilt ist und wann geht das Ohr au

Hallo, musste von Samstag auf Sonntag Nacht zum Notdienst wegen starken Ohrenschmerzen und weil das linke Ohr auf einmal zugegangen ist. Ein paar Tage vorher ging das rechte zu, diagnose paukenerguss, das wasser ist aber schon fast weg und mein ohr fast ganz auf. Es wurde aber ne mittelohrentzündung im linken Ohr festgestellt, auch Wasser hinterm Trommelfell. Antiobiotika bekommen, das Ohr pocht immer noch das heißt ich hör mein pulsschlag und es tut manchmal auch noch weh, das rechte aber auch. Ich muss am Montag wieder in die Arbeit, ist das ok? Wann heilt es denn aus und ich kann wieder schwimmen, rad fahren kino usw? Und wann geht endlich mein Ohr auf? Druckausgleich trau ich mich nicht, das tut so unendlich weh bei mir also bitte keine tipps geben dass ich druckausgleich machen soll..ich kann es nicht das tut zu arg weh. Nasenspray nimm ich, Nase ist aber immer frei..hilfe:-(

...zur Frage

Trommel geplatzt?

Hallo habe ein Schlag aufs linke Ohr bekommen war gestern beim HNO Arzt die sagte mir ich habe ein 2mm großes Loch im Trommelfell wie groß ist die Chance das es alleine zuwächst? habe echt Panik denn ich wurde vor 2 Jahren am rechten Ohr operiert und das 2 mal und es ist noch nicht in Ordnung habe immer noch ein kleines Lochim Trommelfell nun wollen sie dort ein häutchen raufsetzten in der Hoffnung das es alleine zuwächst damit das Loch geschlossen ist .... man hört dadurch ja auch schlechter habe rauschen im ohr und wenn uch vorher mein linkes zugehalten habe (was ja jetzt auch geschädigt ist ) habe ich auf der rechte seite nicht so klar gehört wie auf der linken .... so nun sind beide ohren Schrott sie hat mir das gestern geschiehnt und ein schwämmchen reingesetzt und ein pflaster aufs ohr geklebt ich hoffe das es sich erholt und zusammen wächst wer kann mir dazu was sagen ?Danke im voraus lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?