Was würde passieren, wenn man Salzwasser trinkt (aus dem Meer)?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es ist nicht nur, dass man von zu vielem Salz Brechreiz bekommt uns austrocknet, sondern unsere Nieren arbeiten bereits bei 0.9 g Salz pro Liter im Blut mit Turbo-Energie bei der Entsalzung des Blutes. Meerwasser hat aber 35 g / Liter , nicht nur Natriumchlorid, sondern auch das weitaus schaedlichere Kalium-Chlorid und andere Salze. Die Nieren schaffen es nicht, diese Konzentrationen auszuscheiden. Ich habe erlebt, als ich noch in Afrika lebte, dass viele Menschen dort aus dem Atlantik (ist besonders mineralien- und spurenelementenreich), ihr Trinkwasser etwa mit 1/4 - 1/3 Meerwasser verduennten und es tranken.

Was möchtest Du wissen?