Was wisst ihr über die Blutegeltherapie bei Migräne

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Aus mangelnder Selbsterfahrung kann ich dir lediglich vom HörenSagen berichten. Eine Bluegel-Therapie wird mittlerweile auch mit gutem Erfolg zur Heilung verschiedensartig verursachter Kopfschmerzen und Migräne eingesetzt.Die Blutegel werden dabei im Nacken, im Hinterkopfbereich oder auf der betroffenen Seite seitlich an der Schläfe angesetzt. Hier http://www.tcmambulanz-uni-essen.de/erweiterte-naturheilverfahren/blutegeltherapie.php z.B. wird die Therapie durchgeführt und du kannst dich weiter informieren.

hallo seit zwei wochen habe ich die pützige tierchen im nacken und (kreutz)rucken hangen. Nicht wie sie jetzt denken die ganse zeit,die werden an gezetst und nach zwei stunden oder weniger jenachdem wie viel mann vorher getrunken had vallen diese ab. Noch zirka dreimahl und dann ab warten. Ich hoffe das es was bringt weil atacken haben ist verlorene zeit. Ich versuche mich wieder zu melden wenn ich was merke ob es was bringt, ich hoffe es. härzliche grüsse aus dem schöne Emsland

Was möchtest Du wissen?