Was wirkt eindickend auf den Stuhl?

2 Antworten

Du vermutest also eine Darmerkrankung, die dem Verdauungsbrei im Darm nicht ausreichend nähstoffreiches Wasser entzieht. Dazu solltest Du wissen, dass es auch Erkrankungen gibt, die dem Verdauungsbrei noch  Wasser hinzufügen, oft soviel, dass genau der unförmige, breiige Kot entsteht, den Du bei Deinen Stuhlgängen bemerkst und bemängelst.

Daher ist es wohl ratsamer, erst mal einen Arzt dazu zu befragen, bevor Du Dir mit Experimenten noch mehr gesundheitlichen Schaden zufügst. LG

Wenn du wüsstest was bei mir schon alles untersucht wurde, ... Nein, ich vermute auch keine Krankheit, sondern denke dasselbe wie mein Arzt, nämlich dass der verkürzte Darm der Grund dafür ist.

1

Versuch es mal mit 1-2 Bananen täglich. Diese machen den Stuhlgang auch dicker und sind gesund. Vielleicht hilft es dir ja.

Seit der Darm-Op wirkt Obst bei mir zu sehr abführend. Ich weiß, dass es heißt, Bananen wirken stopfend. Doch auch wenn ich zum gewohnten Frühstück zusätzlich eine halbe Banane esse, fühle ich abends Gasbildung im Bauch, habe Blähungen und am nächsten Tag macht sich eine abführende Wirkung bemerkbar. Das ist anscheinend mit allen Obstsorten so; ich habe mehrere ausprobiert, auch Bananen. (Mit einem H2-Atemtest wurde festgestellt, dass ich keine Fruktoseintoleranz habe.)

0

Was möchtest Du wissen?