Was versteht man unter einer Tumorpneumonie?

4 Antworten

Hallo ernte23, eine Pneumonie ist eine Lungenentzündung, die in diesem Fall dann wohl durch einen Tumor ausgelöst wurde. Bekamst Du diese Diagnose? Dann sollte man doch wohl meinen, dass der behandelnde Arzt hier entsprechend aufklärt. Grüße Gerda

Hallo Ernte 23,

eine Pneumonie ist eine Lungenentzündung. Was hier in dem Link gut beschrieben ist. Das heißt sie wird nicht ausschließlich durch Pneumokokken sondern kann in wenigen Fällen auch durch Parasiten, Pilze und Viren ausgelöst werden.

http://www.aerzte-ohne-grenzen.de/informieren/krankheiten/lungenentzuendung/?pc=G_M-Krankheiten_Lungenentzuendung&pk=lungenentzuendung&gclid=CI7NrZKPp7gCFefKtAodX1gAqw

Allerdings ist es schwierig da den Begriff von Dir Tumorpneumonie ein zuordnen! Das hieße übersetzt ein Tumor hat Lungenentzündung. Evtl. kannst Du da Zusammenhänge noch einmal erklären?

VG Stephan

Was möchtest Du wissen?