Was unternehmt ihr gegen Frühjahrsmüdigkeit? Gibt es Möglichkeiten vorzubeugen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Körper reagiert oft auf Klimawechsel oder Wetterumschwung mit Müdigkeit.Sicher darf man, wenn man kann, dem Schlafbedürfnis nachkommen. Es ist sicher auch hilfreich dagegen anzugehen, indem man vitaminreiche Nahrung zu sich nimmt, viel Bewegung an der frischen Luft hat oder Sport treibt.Fahrradfahren hilft mir ganz gut oder oft gehe ich dann auch schwimmen. Es ist bei vielen nur ein Kreislaufproblem und der muss wieder angekurbelt werden.

In der Tat gibt es für die Frühjahrsmüdigkeit viele Gründe und ebenso viele Abhilfen. Licht und Luft sind die nächstliegenden. Weniger bekannt: Sowohl der Serotonin- ("Glückshormon") als auch der Testosteron-Spiegel (s. hier: http://www.sonnennews.de/wordpress/2010/01/25/wann-ist-ein-mann-ein-mann-wenn-er-sonnt/) wird u.a. gesteuert von Vitamin D. Bei den meisten Menschen ist just um diese Zeit der Vitamin D-Vorrat im Fettgewebe erschöpft. Müdigkeit aber auch Infektionsanfälligkeit und andere Gesundheitsprobleme sind die Folgen.

Vitamin D-Supplementierung (Pillen) sind ein Weg aus dem Dilemma. Da aber 80-90 Prozent unserer Vitamin D-Versorgung über die UV-Strahlen auf die Haut erfolgt, ist der "natürlichere" Weg der - regelmäßige - Weg in ein gut geführtes Sonnenstudio. Hier kommen dann auch noch zusätzliche Vorteile für das Allgemeinbefinden hinzu, wie Wärme, Entspannung.

Der "natürlichste" Weg ist zweifellos der Aufenthalt bzw. die Bewegung in frischer Luft bei Licht und Sonne! Sonnenstudios sind umstritten.

0
@evistie

Warnungen also vor exzessivem Sonnenbaden (ob in der Sonne oder auf der Sonnenbank) mit der Folge von Sonnenbränden sind unbedingt berechtigt. Genau hier setzt doch aber auch ein Argument für den maßvollen Gebrauch der Solarien an: Kontrollierte UV-Bestrahlung unter genauer Berücksichtigung der individuellen Haut-Beschaffenheit ist wiederum nur im Solarium, nicht an der natürlichen Sonne möglich. :-) Die Dosis macht das Gift.

0
@evistie

Sonnenstudios und Solarien sind umstritten, das stimmt. Aber warum ist das so? Weil wir es oft genug gehört haben? Weil es uns immer wieder erzählt wird? Ich hatte auch Vorbehalte, habe aber sehr gute Erfahrungen gemacht und kann Komonautin nur zustimmen: Die Dosis macht das Gift. Auf Anraten meines Hautarztes (!) habe ich vor einigen Jahren mit sanfter Sonne im Solarium angefangen und eine der Schuppenflechte ähnliche Hautkrankheit in den Griff gekriegt. Im Winter gehe ich alle 7 bis 10 Tage für 10 Minuten auf eine leichte Sonnenbank im Sommer nur wenn des Wetter zu lange zu schlecht ist. Rot war meine Haut nie, mein Hautbild hat sich aber um ca. 50% verbessert. Und - darum geht's hier ja: Winterdepressionen und Frühjahrsmüdigkeit spüre ich kaum noch. Also den Tipp mit dem Solarium kann ich nur unterschreiben. Sucht euch ein gutes Sonnenstudio in dem ihr beraten werdet, sagt dort genau, was ihr möchtet und was nicht - mir hilft es noch immer, das Solarium. Macht euch mal über Vitamin D schlau und welche Folgen ein Mangel haben kann, dann wird aus der "schlechten Sonne" schnell die "gute" Sonne. Auf die Bewegung brauche ich nicht mehr einzugehen, das ist unumstritten, oder?

0

Warum habe ich seit 2 Jahren immer im Herbst Haarausfall?

Ich war schon beim Dermatologen und es wurde eine Haarprobe entnommen, die ohne Befund war, und Blut abgenommen. Der Hormonstatus war auch normal. Letztes Jahr habe ich es noch auf die starken Medikamente geschoben, die ich im Sommer aufgrund einer OP einnehmen musste (Tramal, Glindamycin, Novalminsulfat usw.). Dieses Jahr habe ich wegen einer Mittelohrentzündung wieder Antibiotika einnehmen müssen. Kann es daran liegen? Auf Penicilline reagiere ich allergisch. Wer hat eine Idee und weiß Rat?

...zur Frage

Kann man den Schwielen in den Händen vorbeugen?

Die Gartenarbeit geht schon wieder los. Und jedes Jahr habe ich das selbe Problem: Ich harke und arbeitedarauf los und bekomme die schönsten Schwielen in den Händen, manchmal bis hin zum Aufplatzen und Bluten. Natürlich schmerzen die Hände dann und ich kann einige Tage gar nichts mehr im Garten machen. Gibt es irgendeine Möglichkeit, die Hände vor den Schwielen zu schützen oder vorzubeugen?

...zur Frage

Hilfe komisches gefühl im hals !!!

Hallo,ich bin 14 Jahre alt und hab seit ein paar Tagen ein komisches Gefühl im hals als ob mir da was drin steckt . Es ist schwer zu beschreiben aber eher am Ende des halses also relativ weit unten. Ich hatte das letztes Jahr schonmal das gleiche das ging weg nachdem ich nicht mehr dran gedacht habe(klingt komsich ich weis). Wenn ich nicht am disse gefühl denke empfimde ich es auch nicht

...zur Frage

Bei Erkältung immer gleich Bronchitis, muss das sein?

Jetzt beginnt wieder die Erkältungszeit und die geht wie in jedem Jahr nicht an mir vorüber. Allerdings bleibt es bei mir nie bei einer ganz normalen Erkältung, sondern ich bekomme eigentlich immer eine Bronchitis, die sich dann sehr lange hinzieht und wirklich an die Substanz geht. Habt Ihr eine Idee, wie ich vorbeugen kann bzw. mich verhalten könnte, wenn ich bereits erkältet bin?

...zur Frage

Fußballer Verletzung: Soll ich pausieren oder nicht?

Hallo liebe Community, kurz etwas zu mir. Ich bin 14 und spiele seit 7,5 Jahre fußball und darf nun schon seit 2 Jahren Kapitän sein.

Am 13.12.2015 zog ich mir eine Bänderdehnung zu, laut der Ärtzin nicht schlimmes. Ich bekam 3 Wochen eine Schiene und 6 Wochen sportbefreiung. Leider war es nach dem Zeitraum nicht besser und ich hatte beides länger. Bedingt meiner langanhaltenden Probleme habe ich inzwischen das 3. mal eine Überweisung zur Physio. und schon einmal eine Lymphdrainage.

Im Mai war ich bei einem MRT und habe unter anderem die Prognose eines Ganglion und eines Erguss in der Sehnenscheide bekommen.

Und wie ich nunmal bin kam eine Pause nicht in Frage!

Vor 5 Wochen war das letzte Spiel, danach hatte ich 4 Wochen komplett Ruhe, leider hat sich der Zustand verschlechtert): .

Meine Physiotherapeutin rät mir vom Trainingslager nächste woche ab, und 3-4 Wochen sport danach. Als Leidenschaftlicher Fußballer geht sowas natürlich gar nicht!

Sie meinte auch, entweder habe ich Glück und verletzte mich ordentlich, sodass ich operiert werde oder mache danach eine Pause.

Nun weiß ich nicht was ich machen soll. Lieber auf nummer sicher gehen oder meiner Leidenschaft nachgehen?

Bitte keine Sinnlosen Antworten! -.-

...zur Frage

Allergisch gegen Holunder - jetzt schon vorbeugen?

Ich habe letztes Jahr einen Allergietest machen lassen, weil ich plötzlich so Probleme mit einer laufenden Nase und tränenden Augen hatte. Es kam heraus, das ich gegen Holunder allergisch bin. In meinem Pollenkalender steht, das Holunder im Mai anfängt zu blühen. Ich habe Angst, das meine Allergie wieder so stark wird wie letztes Jahr, deshalb überlege ich, jetzt schon Tabletten zu nehmen. Bringt das was? Oder soll ich sie lieber nehmen, wenn der Holunder blüht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?