Wie erkennt man Lungenkrebs möglichst früh?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Oberflächlich gelesen, möchtest Du von uns eine druckreife Abhandlung über "Der Lungenkrebs, en gros et en détail". Da Du bereits gegoogelt hast, ist Dir das eine oder andere ja schon bekannt.

Deine eigentliche Frage ist vermutlich viel kürzer und lautet so:

"Ich bin Raucher und habe ab und an ein Stechen in der Lungengegend. Auch bin ich ständig heiser. Könnte ich Lungenkrebs haben?"

Womit wir bei der Sache wären: woher sollen wir das wissen?! Wir wissen nichts von Dir und können Dich auch nicht untersuchen. Dass Rauchen nicht gesund ist, weißt Du selber. Ob und wann der Lungenkrebs Dich erwischt hat, wird Dir der Arzt zu gegebener Zeit sicherlich mitteilen. Aber hingehen musst Du schon selbst...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bist Du starker Raucher, oder warum machst Du Dir Gedanken über Lungenkrebs?

Wäre ich an Deiner Stelle ginge ich baldmöglichst zum Arzt und würde mir a) in den Hals schauen lassen und b) sicherheitshalbe eine Überweisung zum Lungenröntgen geben lassen.

Bei Lungenkrebs kann man keine Zeiten nennen, wie schnell der voranschreitet und medastasiert. Ich unterschiedlich, je nachdem, wie stark diese Erkrankung vorangeschritten ist.

Solltest Du noch jung sein, geh zum Arzt und lass Dich untersuchen; dann kannst Du aufhören, Dir unnötige Sorgen zu machen. lg Gerda

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

""ab wann muss man sich Gedanken über Lungenkrebs machen""

Wenn es einem ein Arzt sagt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?