was tun wenn der puls unter 110/60 ist?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo immai! Nein, selbst wenn der Blutdruck (ich denke, den meinst du) unter 116/70 ist, braucht man nicht zwangsläufig einen Arzt rufen. Dann könnte ich mir ja eine Standleitung zum Arzt einrichten... ;-)

116/70 ist ein optimaler Blutdruck, und selbst wenn der Blutdruck darunter liegt, sind es immer noch gute Werte.

Erst ab einem Wert unter 105 bzw. 60 spricht man von niedrigem Blutdruck. Aber auch das ist nicht zwingend ein Grund, einen Arzt zu rufen.

Es gibt viele Menschen, die dauerhaft eher einen zu niedrigen Blutdruck haben, das sind meist junge, schlanke Personen. Ich habe auch eher einen niedrigen Blutdruck, selten habe ich Werte über 110. Aber da kann sich der Körper auch drauf einstellen, so dass man selbst dann keine Beschwerden haben muss.

Gegen dauerhaft zu niedrigen Blutdruck kann man auch selber einiges tun, z.B. Wechselduschen, sportliche Betätigung und viel trinken. Denn auch ein Flüssigkeitsmangel kann die Ursache sein.

Sinkt der Blutdruck auf zu niedrige Werte, kann es zu Schwindel und schwarz werden vor Augen kommen. Man sollte sich dann hinsetzen oder legen und wenn möglich die Beine etwas hochlegen. Und viel trinken.

Wenn man z.B. immer nach dem Aufstehen Probleme hat, dann kann man auch mal eine zeitlang Kreislauftropfen (gibt es auch pflanzliche) ca. 30 Minuten vor dem Aufstehen nehmen und auch nicht, wenn der Wecker geht, aus dem Bett springen, sondern eben erstmal Tropfen nehmen unnd z.B. auch im Bett Fahrrad fahren um den Kreislauf anzuregen. Und dann langsam aufstehen.

Erst wenn es durch den niedrigen Blutdruck zu (wiederkehrenden) Ohnmachten oder anderen massiven Beschwerden kommt, sollte man einen Arzt aufsuchen und das abklären lassen.

Viele Grüße

2

Hallo Lexi77, 

ich muss dich leider berichtigen was den Blutdruck angeht, ich bin noch nie wirklich schlank gewesen, groß auch nicht (69 kg/165cm) und jung bin ich mit 33 auch nicht mehr wirklich und trotzdem habe ich einen konstanten wert von 90 zu 60. Und das man was dagegen machen kann ist so auch nicht richtig, bei mir hängt es mit einer Eisenmangel Anämie zusammen. 

und immai, du hast keinen Grund zur Besorgnis, deine Werte sind sogar sehr gut. und man muss keinen arzt rufen, egal ob zu niedrig oder zu hoch. der Blutdruck fällt und steigt auch nicht so plötzlich, dass entwickelt sich langsam durch meist ungesunde Lebensweisen. 

alles Gute 

0

Du hast den Blutdruck mit dem Puls verwechselt, also einen Blutdruck von 100/60 ist zwar etwas niedrig aber nicht schlimm, dein aktueller Blutdruck von 116/70 ist normal, also da brauchst du dir keine Gedanken machen, erst wenn dein Blutdruck 140/90 ist, ist es ein hoher Blutdruck und der ist auf Dauer gefährlich für das Herz und Kreislauf System.

Hier kannst du dich mal über den Blutdruck informieren http://www.blutdruckdaten.de/blutdruck-normalwerte.html

7

danke

2

Hallo! Puls oder Blutdruck?

Wenn dein Blutdruck gerade bei 116/ 70 liegt, kann es besser gar nicht sein.

Unangenehmes Gefühl im Brustkorb. Herz?

Hallo,

Im Voraus: ich habe generell einen niedrigeren Blutdruck manchmal um die 80 zu 50 und ein Puls von zwischen 60 und 70! Seit ein paar Tagen habe ich jeden Morgen nach dem ich aufstehe und im Laufe des Vormittags ein unangenehmes Gefühl in der Herzgegend, so ähnlich wie wenn man sehr nervös oder aufgeregt ist wie vor einer Prüfung oder ähnlichem! Mein Puls ist dann auch immer so bei 85! Abends allerdings ist der Puls wieder bei zwischen 60-70 wie normalerweise auch! Ich muss dazu sagen ich habe keinerlei Stress momentan es liegen auch keine Prüfungen oder sonst was an dass ich nervös, aufgeregt oder ängstlich sein müsste! Plus bei mir wurden Extrasystolen festgestellt aber allerdings momentan nicht Behandlungs nötig! Dieses komische Gefühl fing aber erst lange nach der Diagnose Extrasystolen an! Kennt das jemand?

...zur Frage

Kann nicht einschlafen, hoher Puls - was tun?

Seit 3 Tagen kann ich nicht richtig einschlafen. Am Samsrag hatte ich nur 2 Stunden schlaf, am Sonntag 4 und jetzt gehts wieder nicht obwohl ich total müde bin. Habe meinen Puls gemessen ubd der liegt bei 70 (Ruhe). Normalerweise habe ich einen Puls von ungefähr 55-50.

Was ist mein Problem und wie kann ich schnell einschlafen?

...zur Frage

Ruhepuls seltsam niedrig und Herzstechen, dazu ein wenig Schwindel - was ist das?

Ich habe seit 3 Tagen ein Stechen in dem linken Brustbereich und ein leichen Schwindel. Heute habe ich öfter meinen Puls manuell und mit Fitnesstracker gemessen und er ist zwischen 53 und 60. Normalerweise habe ich laut Fitnesstracker einen Ruhepuls zwischen 65 und 70, da ich nicht viel sport mache. Ich war schon beim Arzt aber ein einfaches EKG, sowie Abhorchen und Bluttest sind normal. Mittlerweile habe ich dank des Stechens und des niedrigen Pulses Angst vorm Schlafen. Was könnte das sein?

...zur Frage

Erhöhter Blutdruck nach Vit.B12 Einnahme?

Hallo,

ich bekomme nach Vit.B12 Einahme 3ng jedesmal eine innere Unruhe, Herzklopfen und erhöhten Blutdruck.(158/70) sonst ist mein Blutdruck immer niedrig. 110/60 oder noch darunter. Nehme ich ein B Komplex Präparat ein, passiert das nicht. Werden die anderen B-Vitamine als Gegenspieler gebraucht?

...zur Frage

Erhöhter Puls und erhöhter blutdruck

Habe seit April meinen Blutdruck regelmäßig gemessen, da mein Hausarzt erhöhte Werte festgestellt hat und mir meine enalapril c't 10mg morgens verordnet hat. Der obere Wert schwankt zwischen 120und140 der untere zwischen 90. und 100. Puls 70-80 . Jetzt wurde vor zwei Wochen die Medikation erhöht 1 enalapril c't 10 mg morgens, Eine halbe abends und eine amlodipin 5mg noch abends. Mein Oberer Wert ist jetzt100-110 der untere zwischen 80-90 aber mein Puls ist jetzt permanent auf 100-120.

Ich habe jetzt ständig Schwindel, ich bis 53 Jahre weiblich. Ich bin seelisch sehr angeschlagen, weil in Januar mein Sohn verstorben ist. Vorher hatte ich auch höchstens leicht erhöhten Blutdruck, ohne Medikation. Als jugendliche und junge Frau war mein Blutdruck immer extrem niedrig. Ist der erhöhte Puls ein Problem.?

...zur Frage

Blutdruck und Puls

Hallo

Ich bin schon längere Zeit sehr müde und liess deshalb vom Arzt mal mein Blut kontrollieren und die Schilddrüsenfunktion. Da ist aber alles in Ordnung. Meiner Ansicht nach kann nur noch der niedrige Blutdruck und der langsame Puls dafür verwantwortlich sein (alles andere wurde vom Arzt ausgeschlossen).

Meine durchnittlicher Blutdruck liegt ca. bei 90 / 70 und der Puls zwischen 45 und 50. Seit ein paar Tagen ersetzte ich meinen geliebten MIttagsschlaf mit Sport, was mich nur halbwegs erfreut, aber ich erhoffe mir etwas weniger müde zu sein.

Habt ihr sonst noch Ideen wie ich Blutdruck und Puls etwas höher bringe?

Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?