Was tun gegen Wassereinlagerung in der Schwangerschaft?

0 Antworten

Wassereinlagerung - 2 kg Zunahme monatlich - Ist das noch normal?

Seit ein paar Zyklen habe ich ziemlich Probleme mit Wassereinlagerungen. Es wird Monat für Monat mehr, dannn kurz vor meiner Periode schitze ich mehrere Nächte ganz schlrecklich und alles ist wieder normal, das nervt ganz schön, vor allem weil ich mich zwischendurch ganz aufgedunsen fühle.

...zur Frage

Bauchkrämpfe, brauner Ausfluss, unangenehmes Gefühl im Inimbereich...was sind das für Anzeichen?

Hallo

Diese Frage ist mir etwas peinlich aber ich möchte gerne wissen, was mit mir los ist.

Ich bi 16 (fast 17) und hatte vor einer Woche mein erstes Mal (nichts ungewöhnliches), diese Wochenende hatte ich wieder Sex (eingtl. auch nichts ungewöhnliches).

Jedoch habe ich am nächsten Tag folgende Veränderungen festgestellt:

  • bräunlicher sehr seltsamer Ausfluss (jedoch nur 1 Mal)
  • Durchfall
  • Bauchschmerzen (nur teilweise)
  • Und ein unangenehmes Gefühl (etwa wie Juckreiz) im Intimbereich (jedoch auch nur teilweise bemerkbar)

Meine Frage nun...an was könnte das liegen?

Sind das anzeichen einer Schwangerschaft? Oder bilde ich mir etwas ein?

Wir haben mit Kondom verhütet (nach dem Sex haben wir auch geschaut ob das Kondom ganz ist und es mit wasser gefüllt...soweit war alles ganz) könnte trotz dem etwas passiert sein? Ich weis man kann dies kaum nach so einer kurzen Zeit bemerken aber ich habe Angst das etwas schief gegangen ist. Zudem kommt, dass ich laut meinem Zykluskalender zu diesem Zeitpunkt fruchtbar war.

Falls jemand ähnliche Erfahrngen gemacht hat oder sich damit auskennt würde ich mich auf eine Antwort freuen.

...zur Frage

Wie lange in der Schwangerschaft darf man noch Wandern und sich in die Berge begeben?

Es geht um eine gemäßigte Wanderung aber immerhin es geht richtig in die Berge und das soll noch im fünften Monat drin sein? Ich bin mir da nicht so sicher ob sich die Freundin da nicht überhebt! Was meint ihr dazu oder kann man das nicht so allgemein sagen?

...zur Frage

EllaOne

Ich habe eine Frage zur EllaOne. Ich mache mir weniger Sorgen um eine wahrscheinliche Schwangerschaft, eher darum wie es weiter geht. Habe gehört die EllaOne würde wie eine Jahresdosis der Pille wirken und es würde sehr lang dauern bis man danach wieder schwanger werden könne. Kennt sich da jemand aus? Mich würde einfach interessieren ob ich ganz normal meinen Eisprung auch im nächsten Monat wieder bekomme oder ob dieser nun für einige Zeit aus bleibt. Könnte ich trotzdem im nächsten Monat wieder Schwanger werden?

...zur Frage

gibt es bei Schwangeren auch eine Abendübelkeit?

Habe nochmal eine Frage zu meiner Freundin. Man sagt ja dass schwangere oft an Morgenübelkeit leiden, bei ihr ist es aber irgendwie umgekehrt, ihr ist es immer abend übel. Gibt es sowas wie eine Abendübelkeit bei Schwangeren? Morgens hat sie gar nichts da geht es ihr blendend.

...zur Frage

Keine Periode nach Absetzen der Pille - wieso?

Ich habe im Dezember letzten Jahres meine Pille abgesetzt ( Lamuna20). Im Mai hatte ich dann 1x meine Periode und seitdem nicht mehr. Ich leider seit dem Absetzen an Haarausfall auf dem Kopf- das Haarwachstum an den Beinen und im Gesicht ist stärker geworden. Zudem kommt ein aufgeblähtes Gefühl und gelegentlich Blähungen und Druckschmerz im /am Bauch vor. Schwangerschaftstest war negativ. Termin beim Frauenarzt habe ich erst nächsten Monat.

Weiß jemand Rat oder War sogar in einer ähnlichen Situation?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?